Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Ohnmacht

Heidelberg (ots) - Die Rhein-Neckar-Zeitung kommentiert zu Libyen: "Ein Waffenembargo, zu dem sich die Europäer nun offenbar durchringen können, kommt Jahre zu spät. Auslandskonten einzufrieren übt ebenfalls keinen kurzfristigen Druck auf das Regime in Tripolis aus. Das Verbot, in die EU einzureisen, wird Gaddafi so sehr kümmern wie der Rauswurf aus dem UN-Menschenrechtsrat (dem so freiheitsliebende Regime wie China, Russland, Kuba, Jordanien und Pakistan angehören). Auch die Drohung mit einem Tribunal ist richtig, kann aber nur einen Herrscher beeindrucken, der noch rationalem Denken zugänglich ist."

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Manfred Fritz
Telefon: +49 (06221) 519-0

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Neckar-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: