Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

04.06.2010 – 13:12

PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Sonntag, 6. Juni 2010 Tages-Tipps: 14.00 Kabinettsklausur zum Haushalt mit Angela Merkel Guido Westerwelle und Wolfgang Schäuble 14.30 THEMA. Faszination Fußball Schwerpunkt: Südafrika

Bonn (ots)

08.15 Meine Geschichte - Das Kriegsende

12/12: Coco Schumann Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Meine Geschichte

08.30 Der Fußballgott

Glaube und Moral in der Bundesliga Film von Lars Ohlinger, SR/2010 Spielen Glaube und Moral überhaupt eine Rolle beim Kampf um das runde Leder, wo es doch vor allem ums Gewinnen und viel Geld geht? Die filmische Spurensuche in der 1.Bundesliga zeigt, dass Religion und soziales Engagement für viele Fußballakteure durchaus einen hohen Stellenwert haben. Glauben und Leben

09.00 Vuvuzela

Der Sound von Südafrika Film von Hans-Peter Trojek, PHOENIX / ZDF/2006 Südafrika ist ein Land lebensfroher Menschen und schon jetzt ganz im Fieber der Fußball-WM. Begleitet vom einzigartigen Klang der Vuvuzela, was ungefähr heißt: Lärmdusche, Krachmacher. Sie ist die eigenwillige Tröte der südafrikanischen Fußballfans und soll an das Posaunen von Elefanten erinnern. Hans-Peter Trojek verfolgt die Geschichte des lauten Instruments, spürt seiner Herkunft nach und seiner Bedeutung für die Fans. (VPS 09.30)

09.15 Gottes Stimme in Soweto

Der Soweto Gospel Choir Film von Richard Klug, SWR/2009 Mathsepo Kutuane hat das große Los gezogen. Zweimal einen der begehrtesten amerikanischen Musikpreise, den"Grammy", in zwei Jahren, weltweite Konzerttouren, Flüge nach Amerika und Europa, schöne Hotels, die Glitzerwelt des reichen Westens. Doch wenn die 31jährige Südafrikanerin nach den Reisen wieder nach Hause zurückkehrt, dann lebt sie wieder in ihrer Blechhütte in Soweto. (VPS 09.00) Glaubenswelten

08.06.2010 - 200. Geburtstag von Robert Schumann 09.45 Robert Schumanns verlorene Träume Film von Volker Schmidt-Sondermann, MDR/2010 Ein Leben lang fürchtet sich Robert Schumann vor geistigem Verfall, Krankheit und Tod. Der Anblick von Irrenanstalten beunruhigt ihn, und er meidet den Umgang mit Kranken. Schon den ganz jungen Robert plagen düstere Vorahnungen und Melancholie. Schumanns Persönlichkeit ist voller Kontraste und Widersprüche, sein Leben voller Höhen und Tiefen, Triumphe und Tragödien. Sein umfangreiches und geniales Werk ist eines der bedeutendsten der deutschen Romantik. Porträt

10.30 Schätze unterm Wüstensand

Ägyptische Königsgräber Film von Amy Bucher, Patrick Prentice, ZDF/2004 Seit Jahrtausenden ruhen im heißen Wüstensand die ägyptischen Könige und ihre Gemahlinnen. Zuerst störten Räuber ihre Totenruhe, dann kamen Archäologen und solche, die sich dafür hielten. Die aufwändige Dokumentation von National Geographic beleuchtet den aktuellen Stand der archäologischen Erforschung der Grabstätten im Tal der Könige, in Sakkara und der Oase Baharija.

11.15 IM DIALOG

Moderation: Alfred Schier Gast: Sepp Maier

11.45 Meine Geschichte - Das Kriegsende

Erich Loest Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Seine Kritik an der politischen Führung bringt dem DDR-Schriftsteller Erich Loest sieben Jahre Zuchthaus ein. 1981 siedelt er in den Westen über. Als jugendlicher Pimpf ist er ein glühender Bewunderer der Nazis. Jungscharführer wird er schon mit 13. Später dann Fähnleinführer bei der Hitlerjugend. Zur Wehrmacht meldet er sich freiwillig, im März 1944. In den letzten Kriegswochen wird er als Einzelkämpfer hinter der Front eingesetzt. Meine Geschichte

12.00 PRESSECLUB (ARD) Thema: "Präsidentenwahl und Spardiktat - Wie viel Macht hat Merkel noch?" Volker Herres diskutiert mit Tissy Bruns (Tagesspiegel), Miriam Lau (Die Zeit), Thomas Schmid (Die Welt) und Gabor Steingart (Handelsblatt). (VPS 12.00)

12.45 PRESSECLUB NACHGEFRAGT

(VPS 12.00)

13.00 WISSENSCHAFTSFORUM PETERSBERG

Terror, Armut, Schweinegrippe - Die Deutschen und die Angst Moderation: Ranga Yogeshwar mit Prof. Borwin Bandelow (Angstforscher, Uni Göttingen), Prof. Gerd Gigerenzer (Risikoforscher, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung), Prof. Jürgen Piepke, (Völkerkundler und Theologe, Anthropos Institut, Sankt Augustin/Bonn) und Prof. Johannes Siegrist (Medizinsoziologe, Universität Düsseldorf) Die Diskussion

14.00 Kabinettsklausur zum Haushalt mit Auftaktstatements von Angela Merkel (Bundeskanzlerin), Guido Westerwelle (Bundesaußenminister) und Wolfgang Schäuble (Bundesfinanzminister) Berlin. (VPS 13.59)

14.30 THEMA. Faszination Fußball

Schwerpunkt: Südafrika Darin das Finale von Rom 1990 zwischen Deutschland und Argentinien (VPS 14.00)

anschl. Cup der guten Hoffnung

Südafrika und die Fußball-WM Film von Ariane Vuckovic, ZDF/2010 (VPS 14.00)

17.30 AUF DEN PUNKT.

mit György Dalos, Susanne Schmidt, Ernst Ulrich von Weizsäcker, PHOENIX (VPS 17.00) Die Diskussion

18.30 Metropolis. Geheimauftrag Konstantinopel Film von Manfred Baur, Hannes Schuler, ZDF/2006 (VPS 18.00)

19.15 Metropolis. Flucht nach Venedig

Film von Manfred Baur, Hannes Schuler, ZDF/2006 (VPS 18.45)

20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20.15 Stromlinien der Geschichte

1/4: Der Rhein Film von Sylvia Strasser, Wolfgang Würker, ZDF/2006 Die erste Folge konzentriert sich auf die spannenden Entwicklungen am Rhein während der zurück liegenden zwei Jahrhunderte. Sie zeigt eindrucksvoll die herausragende Ingenieursleistung des 19. Jahrhunderts: den Umbau der wilden Stromlandschaft zum weitgehend beherrschbaren Wasserweg.

21.00 Wie die Dampfer vom Rhein verschwanden Film von Mathias Haentjes, WDR/2009 Mit der Industrialisierung explodierte im 19. Jahrhundert der Bedarf an Eisen und Stahl. Das Land zwischen Ruhr, Emscher und Rhein wurde innerhalb weniger Jahrzehnte die wichtigste Montanregion des Kontinents. Bergbau, Eisen- und Stahlindustrie brauchten Transportmittel. Es war die Stunde der Schifffahrt, der Beginn des goldenen Zeitalters der Dampfer, die bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts andauerte.

Erstausstrahlung

21.45 Südafrikas Naturwunder Auf den Spuren der Welterbestätten Film von Richard Klug, ARD-Studio Johannesburg, PHOENIX/2010 Die berühmteste Welterbestätte ist Robben Island. Ein wohl einmaliger Fall, dass ein so hässlicher Ort von der Kulturorganisation der Vereinten Nationen, - der UNESCO -, zu einem schützenswerten Symbol des Weltkulturerbes erklärt wurde. Robben Island mag zwar hässlich sein, aber es steht symbolisch für eines der schönsten Dinge der Welt: für die Freiheit. Acht Weltkulturerbe-Stätten umfasst die UNESCO-Liste für Südafrika. Der ARD-Südafrika-Korrespondent Richard Klug präsentiert in "Mein Ausland" sieben von ihnen. mein ausland

22.30 WISSENSCHAFTSFORUM PETERSBERG

Terror, Armut, Schweinegrippe - Die Deutschen und die Angst Moderation: Ranga Yogeshwar mit Prof. Borwin Bandelow (Angstforscher, Uni Göttingen), Prof. Gerd Gigerenzer (Risikoforscher, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung), Prof. Jürgen Piepke, (Völkerkundler und Theologe, Anthropos Institut, Sankt Augustin/Bonn) und Prof. Johannes Siegrist (Medizinsoziologe, Universität Düsseldorf) Die Diskussion

23.30 Sexobjekt Kind

45 Min Film von Sebastian Bellwinkel, NDR/2010

00.15 Abenteurer Gottes

1/3: Asien Film von Marcel Bauer, BR/2003

01.00 Abenteurer Gottes

2/3: Afrika Film von Marcel Bauer, BR/2003

01.40 Abenteurer Gottes

3/3: Amerika Film von Marcel Bauer, BR/2003

02.25 Die Bundeslade

Film von Heinz Walter, PHOENIX / ZDF/2006

02.35 Chinas Ströme - Chinas Zukunft

1/3: Ein Gürtel aus grüner Seide - Der Li - und Perl-Fluss Film von Dietmar Schulz, ZDF/2002

03.20 Chinas Ströme - Chinas Zukunft

2/3: Der Große Sprung am Großen Drachen - Der Jangtsekiang Film von Thomas Euting, ZDF/2002

04.05 Chinas Ströme - Chinas Zukunft

3/3: Strom ohne Wasser - Der gelbe Fluss Film von Joachim Holz, ZDF/2002

04.50 China - Reise durchs Reich der Mitte 1/2: Vom Fluss des schwarzen Drachen nach Shanghai Film von Joachim Holtz, ZDF/2005

05.35 China - Reise durchs Reich der Mitte 2/2: Von Shanghai in die Stadt der Zukunft Film von Joachim Holtz, ZDF/2005

06.20 Mit dem Motorrad zum Mount Kailash Eine Pilgerreise durch Tibet Film von Wolfgang Danner, 3sat/2004 Der heilige Berg Kailash ist das Ziel von Heike Bogdanski und Herbert Schwarz. Die beiden gehen auf eine Pilgerreise der besonderen Art: Mit dem Motorrad starten sie von Kathmandu aus zu der langen, abenteuerlichen Fahrt nach Tibet. Der Film von Wolfgang Danner hält die Höhepunkte dieser Reise fest.

07.15 Meine Geschichte - Das Kriegsende

Erich Loest Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Meine Geschichte

07.30 Stromlinien der Geschichte

1/4: Der Rhein Film von Sylvia Strasser, Wolfgang Würker, ZDF/2006

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX
Weitere Meldungen: PHOENIX