Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Friedrich-Ebert-Stiftung mehr verpassen.

27.01.2020 – 15:53

Friedrich-Ebert-Stiftung

Neu: Webinar Fakt oder Fake? So verifizieren Sie Online-Inhalte! Am 04., 11., 18. und 25. März 2020 online

Neu: Webinar Fakt oder Fake? So verifizieren Sie Online-Inhalte! Am 04., 11., 18. und 25. März 2020 online
  • Bild-Infos
  • Download

Neues Webinar im Programm 2020 der JournalistenAkademie:

Fakt oder Fake? So verifizieren Sie Online-Inhalte!

Am 04., 11., 18. und 25. März 2020 online

Webinar Fakt oder Fake? So verifizieren Sie Online-Inhalte!

4 Termine wöchentlich, mittwochs ab 04.03.20 bis 25.03.2020, jeweils von 11:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Inhalt:

Die Überprüfung von Quellen und Inhalten ist die journalistische Kernkompetenz, gerade im Internet. Einerseits, wenn Sie vermuten, dass es sich um Falschnachrichten

handeln könnte; anderseits wenn Sie Social-Medial-Inhalte auf Authentizität überprüfen wollen, um sie für Ihre Berichterstattung zu verwenden. Erfolgreiche Verifikation bzw. Falsifikation ist das Zusammenspiel von kreativer Recherche und gekonntem Einsatz geeigneter (Open Source-)Tools. Wie man beide Techniken kombiniert, um Quellen und Inhalte zu verifizieren, üben wir in vier 75-minütigen Sitzungen.

- "Fake News", Hoax, Satire, Propaganda, Desinformation und Co: Kleine 
  Kategorisierung von Falschnachrichten
- Wie sich Falschnachrichten verbreiten
- Wer schreibt: Quellencheck im Netz (Spuren im Netz checken: Website, Soziale 
  Netzwerke, Who-Is-Who-Abfrage)
- Um was geht's: Gibt es einen faktischen Kern, in welchem Kontext ist er zu 
  sehen?
- Verifikation von Bildern und Videos (Reverse Image Search, 
  Lokalisierungstechniken, Aufnahmezeit ermitteln, Wetterdaten checken, 
  Kartendienste, Metadaten-Check, sind Manipulationsspuren sichtbar?)
- Kreative Suche (z. B. in Datenbanken, Verzeichnissen, Fahrplänen), Kombination
  verschiedener Rechercheergebnisse, Urteil fällen  

Methoden

- Multimediale Präsentation zu Verifikationstechniken
- Diskussion von vorbildlichen Verifikations-Beispielen
- Praktische Demonstration von Online-Recherche- und Verifikationstools
- Zahlreiche Übungen, innerhalb und außerhalb des Webinars
- Aufzeichnung des Webinars für späteres Selbststudium  

Kompetenzgewinn

- Sie lernen, welche Abstufungen es im Bereich der Falschinformation gibt.
- Sie lernen zahlreiche Best-Practice-Beispiele aus dem Bereich der Verifikation
  kennen.
- Sie lernen das Handwerk der Verifikation: sowohl journalistisch als auch die 
  dazu nötigen Tools.  

Zielgruppe

Journalist_innen, die viel mit zweifelhaftem Material aus Online-Quellen kon- frontiert sind und die ihre Kenntnisse mit einer zukunftsträchtigen Recherchemethode ausbauen wollen.

Seminarleitung

Bernd Oswald, Journalist, Autor und Trainer für digitalen Journalismus, München

Fiete Stegers, Netzjournalist, Hamburg

Teilnahmepauschale: 80,00 Euro

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., 
JournalistenAkademie
53170 Bonn
Tel.: 0228-8837124
E-Mail: journalistenakademie@fes.de