Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Bestsellerautorin Cornelia Funke: "Meine letztem Jahre waren die schönsten und schmerzhaftesten"

    Hamburg (ots) - Die Verfilmung ihres Bestsellers "Tintenherz" (Kinostart: 11. Dezember) zog sich lange hin, doch mit dem Ergebnis ist Cornelia Funke zufrieden. "Der Film ist anders als das Buch und gleichzeitig dem Herzen der Geschichte sehr treu", lobt die Schriftstellerin im Gespräch mit der Frauenzeitschrift FÜR SIE (26/08; EVT: 9. Dezember). "Und es war ein unvergessliches Erlebnis, in Capricorns Dorf zu kommen."

    Die Produktion des Films war der Anlass, warum Funke vor drei Jahren mit ihrer Familie nach Los Angeles zog. Eine Entscheidung, die sie nicht bereut hat. "Zuallererst sind es die Menschen, die einem hier gut tun", sagt die Bestsellerautorin. "Außerdem liebe ich die Energie dieser Stadt." An den Amerikanern gefalle ihr neben der Offenheit und Toleranz vor allem ihre positive Einstellung. "Das Glücklichsein fällt hier offenbar viel leichter", sagt Funke, die am 10. Dezember ihren 50. Geburtstag feiert. Sie selbst sei in den USA offener geworden. "Und ich sage viel öfter 'I love it!' oder 'I love you'."

    Der Tod ihres Mannes kurz nach dem Umzug stärke die Bindung an ihre neue Heimat sogar noch. "Wir haben uns dieses Haus zusammen ausgesucht und eingerichtet", erzählt Funke. "Die Zeit nach seinem Tod hat mich zusätzlich an L.A. gebunden, weil mir die Stadt und die Freunde hier in unglaublicher Weise über diese Monate hinweghalfen." Nach dem Verlust habe sie unter anderem das Autofahren lernen müssen. Außerdem sei sie unternehmungslustiger geworden und pflege ihre Freundschaften mehr, seit sie allein sei. "Ich merke, dass mein Glück inzwischen an vielen Menschen hängt. Im Rückblick waren die letzten Jahre meine schönsten und schmerzhaftesten."

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei.

    Rückfragen an:

    Julia Möhn Redaktion FÜR SIE Ressortleitung Report Tel. 040/2717-3253 Fax  040/2717-2090 E-Mail: julia.moehn@fuer-sie.de

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 040/2717-2493
Fax  040/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Das könnte Sie auch interessieren: