mybet Holding SE

Internationale Galopprennen bei JAXX.DE

    Kiel (ots) - Die JAXX GmbH bietet als erstes Unternehmen in Deutschland die Vermittlung von Pferdewetten in ausländische Totalisatoren via Internet an. Hierzu wurde mit der südafrikanischen Phumelela Gaming & Leisure Ltd. ein Wettvermittlungsvertrag geschlossen. Zusätzlich erhält die JAXX GmbH die Bild-,  Daten- und Tonrechte zur Ausstrahlung der Rennen im Internet. Die Video-Streams werden in Kürze für alle Kunden unter www.jaxx.de verfügbar sein.

    Als Mutterland des Galopprennsports hat Großbritannien schon immer einen herausragenden Stellenwert gehabt. Dem trägt JAXX Rechnung, indem es sein Wettangebot auf 31 Pferderennbahnen Großbritanniens ausweitet - unter ihnen die Derbybahn Epsom Downs sowie zahlreiche weitere berühmte Rennbahnen wie Cheltenham, Goodwood und Newmarket.

    Welche herausragende Bedeutung der britische Pferdewettmarkt hat, lässt sich anhand der Wettumsätze im Jahr 2005 erkennen: Mit rund 16 Mrd. Euro. ist er nach Japan der bedeutendste Pferdewettmarkt weltweit.

    Die Ausweitung des internationalen Pferdewettangebots unter www.jaxx.de beschränkt sich jedoch nicht nur auf Europa. Denn zusätzlich nimmt JAXX auch zwölf südafrikanische Galopprennbahnen ins Programm auf. Damit macht JAXX sein Pferdewettangebot noch attraktiver für seine Kunden. An sieben Tagen in der Woche bietet JAXX nun nationalen und internationalen Pferderennsport an, der vom Mittag bis in den späten Abend zu der einen oder anderen Wette einlädt.

    ÜBER JAXX:

    1998 gegründet, ist JAXX das erste Unternehmen, das sich auf den Online-Vertrieb der Produkte des Deutschen Lottoblocks spezialisierte. Heute bietet JAXX seinen Kunden neben der komfortablen Teilnahme an Lotto, ODDSET und Klassenlotterien auch die Lose der Glückspirale an. Zudem ist JAXX der größte Wettvermittler in den Rennbahntoto für Galopp- und Trabrennen in Deutschland. Die Pferdewetten werden live im Internet übertragen und von einem redaktionellen Team begleitet, so dass auch Neulinge große Gewinnchancen haben. Neben der inhaltlichen Erweiterung ist JAXX stets bestrebt, innovative Distributionskanäle zu nutzen: Zusätzlich zum Internet kann auch per Telefon gewettet werden. Jüngst wurde ein System etabliert, mit dem die Kunden ihre Lottoscheine an der Supermarktkasse abgeben können. Die Kundenorientierung in Angebot und Distributionsart zahlt sich aus: Mittlerweile nutzen mehr als eine dreiviertel Million Menschen regelmäßig das Angebot von JAXX. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg, Ottensen. JAXX ist eine hundertprozentige Tochter der FLUXX AG. Diese ist seit September 1999 an der Deutschen Börse notiert (ISIN DE0005763502), seit März 2005 im SDAX geführt und beschäftigt derzeit in der FLUXX-Gruppe rund 114 Mitarbeiter.

Pressekontakt: FLUXX AG Investor Relations & Corporate Communications Stefan Zenker Tel.: (0431) 88 10 40 Mail: stefan.zenker@fluxx.com

Original-Content von: mybet Holding SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: mybet Holding SE

Das könnte Sie auch interessieren: