STERN TV

stern TV - Mittwoch 27. April 2011, 22:15 Uhr - live bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - Babyklappen-Kind Valentina - Mama, bitte melde Dich! Mitte Februar wurde Valentina in die Babyklappe des Katharinen-Hospitals Unna gelegt. Im Moment lebt das acht Wochen alte Mädchen bei einer Pflegefamilie. Valentinas leibliche Mutter hat noch eine Woche Zeit sich zu melden. Danach sucht das Jugendamt eine Adoptionsfamilie für das Baby mit den großen blauen Augen. Auch Darren wurde von seiner Mama direkt nach der Geburt bei der Babyklappe abgegeben. Doch seine Mutter Sarah Soltau holte ihren Sohn zu sich zurück. Die 22-Jährige hat mittlerweile noch ein zweites Kind bekommen. Sarah Soltau ist glücklich und stolz, dass sie sich damals für Darren entschieden hat. Live bei stern TV möchte sie Valentinas Mama Mut machen und ihr zeigen, dass sich ein Familienleben auch unter schwierigen Bedingungen lohnt.

Der Spitzel in der Tasche: Dein Smartphone weiß, wo Du gestern warst Jeder will sie haben: iPhone und iPad. Doch was bisher niemand wusste: Wer sie hat, wird auf Schritt und Tritt überwacht. Das haben jetzt zwei englische Programmierer herausgefunden. Denn die Geräte sind regelrechte Ortungswanzen und speichern heimlich sämtliche Aufenthaltsorte der Nutzer. Wie leicht sich damit detaillierte Bewegungsprofile erstellen lassen und wie man sich davor schützen kann - live bei stern TV.

"Ich hasse und liebe die Krankheit" - Hannas Kampf gegen die Magersucht "Wenn das Hungergefühl nicht da ist, kriege ich Panik." sagt Hanna Blumroth. Sie ist 19 Jahre alt, 1,62 m groß und wiegt nur 34,7 Kilo. Hanna ist seit vier Jahren magersüchtig. Dreimal hat ihre Mutter sie bereits wegen Unterernährung in eine Klink einweisen lassen. Seit einem Jahr kämpft sie zu Hause jeden Tag um die Genesung ihrer Tochter. Live bei stern TV spricht die Abiturientin gemeinsam mit ihrer Mutter über den täglichen Kampf gegen die Magersucht. Dr. Carl Leibl, Chefarzt einer psychosomatischen Klinik, erklärt, wie man Betroffenen helfen kann.

Der große Test: Wie pünktlich ist die Bahn? Tausende Bahnkunden regen sich täglich darüber auf: Sie stehen am Bahnsteig und der Zug kommt wieder mal zu spät. Und wenn man dann noch einen Anschlusszug kriegen muss, ist der meist weg. Aber warum ist das eigentlich so? Stiftung Warentest hat acht Monate lang knapp 1,4 Millionen Bahnverbindungen überprüft und das Ergebnis ist erschreckend. Stern TV hat jetzt den Selbstversuch gemacht: Bahnfahren quer durch Deutschland - was dabei raus kam und welche Züge besonders unpünktlich sind, das sehen Sie live bei stern TV.

Schluss mit dem Stottern: Wie eine Intensiv-Therapie helfen kann Über zehn Jahre hat sich Lefke Blöcker durch verschiedene logopädische Behandlungen gequält. Nichts half. Sie ist eine von schätzungsweise 130.000 Kindern und Jugendlichen in Deutschland, die an einem chronischen Stotterproblem leiden. Die Folgen bei Vielen: soziale Isolation, schlechte Schulnoten, Depressionen. Mit einer Stotter-Intensiv-Therapie hat es Lefke in nur drei Wochen geschafft ihr extremes Stottern in den Griff zu kriegen und völlig normal sprechen zu lernen. Was für Gleichaltrige ganz selbstverständlich ist, empfindet die 15-Jährige als großes Glück. Wie die Therapie funktioniert, erzählt sie live bei Steffen Hallaschka im Studio.

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: