Das könnte Sie auch interessieren:

Glamourös und gut vernetzt - SKODA chauffiert die Social Media-Stars

Weiterstadt/München (ots) - - Die SKODA VIP Shuttles bringen die Stars und Gäste elegant und sicher zur ...

Handwerk ohne Zukunft - immer mehr Menschen haben nur noch linke Hände / "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", Do., 25.4.2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Hat das Handwerk noch Zukunft? Darüber berichtet das landespolitische Magazin "Zur Sache ...

Heizkosten: Gaskunden zahlen weniger trotz steigender Preise

München (ots) - Steigende Heizölpreise erhöhen Kosten für Ölheizung trotz geringerem Heizbedarf / Heizen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

24.08.2005 – 12:59

PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS Montag, 29. August 2005, 21.00 Uhr Unter den Linden SPEZIAL Dr. Angela Merkel, CDU Partei- und Fraktionsvorsitzende zu Gast bei Christoph Minhoff und Hartmann von der Tann

    Bonn (ots)

Der kurze Bundestagswahlkampf ist in seine heiße Phase getreten. Die Probleme des Landes verlangen nach Lösungen, nicht nach Parolen. So hetzen die Spitzenkandidaten der Parteien quer durch die Republik- von Wahlkampftermin zu Wahlkampftermin PHOENIX stellt in seinem Polit-Talk „Unter den Linden SPEZIAL“ die Programme und die Personen der Parteien auf den Prüfstand. Am Montag, 29. August steht die Unions-Kanzlerkandidatin Angela Merkel PHOENIX-Programmgeschäftsführer Christoph Minhoff und ARD- Chefredakteur Hartmann von der Tann Rede und Antwort .

    Mehrwertsteuererhöhung und Lohnnebenkosten, Sozialabbau und Renten, Konjunktur und Außenpolitik, Koalitionen und Personen - Die zentralen Fragen der Republik suchen nach Antworten.

    Ist die Arbeit bei uns wirklich zu teuer? Schafft die Senkung der Lohnnebenkosten neue Jobs? Müssen soziale Errungenschaften wie der Kündigungsschutz geopfert werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Die Antworten von Angela Merkel am Montagabend bei PHOENIX.

    Studioreporter Michael Kolz lässt Gäste aus dem Publikum zu Wort kommen.

Wiederholungen: Montagnacht 00.00 Uhr und Dienstag, 30. August, 9.15 Uhr

Kontakt:

Regina Breetzke
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
Email: regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung