Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

21.03.2019 – 10:02

PHOENIX

phoenix runde: In letzter Minute - Verschiebt Brüssel den Brexit? - Donnerstag, 21. März 2018, 22.15 Uhr

Bonn (ots)

Der Brief aus London liegt auf dem Tisch: Theresa May hat EU-Ratspräsident Donald Tusk gebeten, den Brexit bis Ende Juni verschieben zu dürfen. Jetzt allerdings bremst Brüssel. Es gibt rechtliche Bedenken. Unter anderem ist nicht geklärt, ob die Briten das neue EU-Parlament noch mitwählen dürfen. Mit einer Einigung auf dem EU-Gipfel in Brüssel ist laut Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nicht zu rechnen. Schon in der kommenden Woche könnte der nächste Sonder-Gipfel fällig sein.

Moderator Alexander Kähler diskutiert mit:

   - Sir Peter Torry, britischer Botschafter in Deutschland a.D.
   - Prof. Dr. Andreas Busch, Politikwissenschaftler Universität 
     Göttingen
   - Rolf-Dieter Krause, ehem. ARD-Studioleiter Brüssel
   - Linn Selle, Europäische Bewegung Deutschland e.V. 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung