Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

05.01.2012 – 15:01

PHOENIX

Nowottny: Wulff sollte Veröffentlichung des Mailbox-Anrufs umgehend zustimmen

Bonn (ots)

Bonn, 5. Januar 2012 - Bundespräsident Christian Wulff täte gut daran, "sofort und umgehend" einer Veröffentlichung seines Mailbox-Anrufes bei Bild-Chefredakteur Kai Diekmann zuzustimmen, so der ehemalige WDR-Intendant und frühere Leiter des ARD-Hauptstadtbüros Friedrich Nowottny im PHOENIX-Interview. Nach dessen gestrigem Fernsehinterview sieht er Bundespräsident Christian Wulff weiter unter Druck. Mit Blick auf den Verbleib Wulffs im Amt und die Stabilität der Bundesregierung sagte Nowottny: "Wenn sich herausstellt, dass er gelogen hat, wird es eng für ihn und für die, die ihn ins Amt gehoben haben."

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: PHOENIX
Weitere Storys: PHOENIX