PHOENIX

AKTUALISIERUNG: PHOENIX-Programmhinweis UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - Integration: Mittwoch, 13. April, ab 21.45 Uhr und Donnerstag, 14. April, ab 21.45 Uhr

Bonn (ots) - In Deutschland leben 15,6 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Das sind 19 Prozent der Bevölkerung. Sie sind ein wichtiger Teil der Gesellschaft. Die Frage, ob Deutschland ein Einwanderungsland ist, ist der Diskussion über Parallel-Gesellschaften gewichen. Wie funktioniert die Integration in unserem Land? Vom 11. bis 14. April gehen Michael Hirz und Christoph Minhoff dieser Frage auf den Grund.

Mittwoch, 13. April, ab 21.45 Uhr

Völkerverständigung beim Fußball - In der Reportage "Sport verbindet - Der Nationalsport Fußball und das neue Wir-Gefühl" (21.45 Uhr) besucht Christoph Minhoff den SV Rhenania Hamborn im Norden Duisburgs. Hier gehen die Verantwortlichen ganz neue Wege. Im Integrationsprojekt "Fußball für Mädchen mit Migrationshintergrund" spielt die Herkunft keine Rolle. Aber es gibt Regeln. Auf dem Vereinsgelände wird deutsch gesprochen, Diskussionen oder gar politische PR etwa für Glaubens-gemeinschaften oder Parteien sind untersagt. Dies soll durch die Konzentration auf den Sport und gemeinsame Unternehmungen erreicht werden. Zudem zeigt die Reportage, wie die Profifußballer des MSV Duisburg als Vorbilder fungieren.

Im anschließenden Talk UNTER DEN LINDEN SPEZIAL (22.15 Uhr) diskutiert Christoph Minhoff mit Claudia Roth (Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) und Christian Seifert (Mitglied des Vorstands des Liga-Fußballverbandes und Vorsitzender der DFL-Geschäftsführung).

Donnerstag, 14. April, ab 21.45 Uhr

Was können wir von unseren Nachbarn lernen? Michael Hirz sieht sich in der Reportage "Vorbild Niederlande - Der zerplatzte Traum?" (21.45 Uhr) u.a. in der Stadt Deventer um. Ein hoher Anteil türkischer Einwanderer ist bestens integriert und zeigt, wie ein gelungenes Miteinander aussehen kann. In Amsterdam kommt der renommierte Soziologe Dr. Jean Tillie (Institute for Migration and Ethnic Studies Amsterdam) zu Wort und erläutert unter anderem die Probleme und Chancen interkultureller Bemühungen.

In der abschließenden Diskussion UNTER DEN LINDEN SPEZIAL (22.15 Uhr) spricht Michael Hirz mit Ekin Deligöz (stellv. Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) und Heinz Buschkowsky (Bezirksbürgermeister Berlin-Neukölln, SPD).

Die Wiederholung des Talks bei UNTER DEN LINDEN SPEZIAL zeigt PHOENIX jeweils am selben Tag um 0.00 Uhr. Die Reportage wird am Folgetag um 18.00 Uhr wiederholt.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: