PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Campact e.V. mehr verpassen.

26.04.2020 – 09:25

Campact e.V.

27.4. - Pflegekraft Ulla Hedemann bei Minister Spahn mit 153.000 Unterschriften

Einladung zur Petitions-Präsentation bei Podiumsdiskussion:

Klare Botschaft: Menschen vor Profite

Pflegekraft Ulla Hedemann mit Petition und über 153.000 Unterschriften bei Minister Spahn

Wann: Montag, 27. April 2020, ab 18:00 Uhr

Wo: Livestream unter https://www.zusammengegencorona.de/de/live

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Montag will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in einer Debatte (Town Hall Meeting) mit Klinikpersonal und Vertreter*innen der Sozialbranche ins Gespräch kommen. Mit dabei ist Ulla Hedemann, Pflegekraft auf einer Berliner Kinderintensivstation. Sie soll dort aus ihrem Alltag berichten und will die Petition übergeben, die sie auf WeAct, der Petitionsplattform von Campact, gestartet hat. Inzwischen fordern über 153.000 Menschen dort mehr Schutzausrüstung, eine bundesweite Gehaltszulage für medizinisches Personal in der Corona-Krise und langfristig ein Ende des Sparzwangs im Gesundheitswesen. Seit Wochen hatten die Initiator*innen der Petition um Ulla Hedemann den Minister aufgefordert, sich für ein Treffen zur Verfügung zu stellen. Jetzt findet es statt.

Die Veranstaltung des Ministeriums trägt den Titel „Zusammen gegen Corona, Wir sind gefordert – Jens Spahn im Gespräch“ und dauert von 18:00 bis 19:00 Uhr. Auf dem Podium sitzen neben Jens Spahn und Ulla Hedemann, Maria Loheide (Vorstand Diakonie Deutschland) und Andreas Westerfellhaus, (Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung). Die Moderation der Debatte übernimmt Sebastian Tittelbach vom WDR. Eine Anmeldung für den Zugang zum Livestream ist nicht nötig.

Über Ihr Interesse würden wir uns freuen.

Svenja Koch, Pressesprecherin Campact und WeAct

Pressekontakt: 
Svenja Koch, Pressesprecherin Campact und WeAct, 
koch@campact.de, Tel.: 0175 9361546