Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Quirin Privatbank AG

21.03.2018 – 12:00

Quirin Privatbank AG

Neuer Spot der Quirin Privatbank mit Ulrich Tukur thematisiert drohenden Handelskrieg

Neuer Spot der Quirin Privatbank mit Ulrich Tukur thematisiert drohenden Handelskrieg
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

   - Die Quirin Privatbank setzt ihre Kampagne "Fragen Sie doch mal 
     uns." mit Ulrich Tukur fort
   - Der Schauspieler steht stellvertretend für verunsicherte Anleger
     und ermutigt sie, sich Fragen zu ihrer Geldanlage und ihrem 
     Vermögen zu stellen 

Die Quirin Privatbank AG setzt ihre erfolgreiche Kampagne "Fragen Sie doch mal uns." mit Ulrich Tukur fort und startet heute den nächsten Spot mit hochaktuellem Bezug zum drohenden Handelskrieg zwischen den USA und der EU und zu den politischen Entwicklungen in Polen.

Wie in den Spots zuvor schlüpft Tukur in die Rolle des verunsicherten Bankkunden. Er stellt sich Fragen, die ihm wie vielen anderen Menschen auch gerade auf der Seele brennen, wie: "Was passiert eigentlich, wenn ein Volk seine eigene Demokratie zu Grabe trägt? Was passiert dann mit mir und meinem Geld?" Mit Blick auf den drohenden Handelskrieg zwischen den USA und Europa und dessen Konsequenzen fragt sich Tukur: "Werde ich morgen noch so leben können wie heute?"

"Der mögliche Handelskrieg zwischen den USA und der EU oder die erstarkenden demokratiefeindlichen Rechtspopulisten in unserem Nachbarland Polen sind aktuell hochgradig relevante gesellschaftliche Themen", so Matthias Meusel, Chief Marketing Officer der Quirin Privatbank. "Und viele Menschen fragen sich dabei, welche Folgen diese Entwicklungen für ihre Geldanlage, ihr Vermögen und ihre persönliche Zukunft haben könnten."

Die Quirin Privatbank als unabhängig beratende Bank hat die passenden Antworten: Statt auf politische oder wirtschaftliche Ereignisse zu spekulieren und mit dem eigenen Geld zu zocken, sollten Anleger sich und ihre Geldanlage frei machen von Spekulationen und Prognosen.

Besser beraten sind sie mit einer vernünftig strukturierten Geldanlage, die wissenschaftlich fundiert die weltweit vorhandenen Chancen und Renditen nutzt, wie die Quirin Privatbank sie anbietet.

Mit der Kampagne "Fragen Sie doch mal uns.", die bereits seit Oktober 2017 läuft, will die Quirin Privatbank zu einer gesellschaftlichen Auseinandersetzung rund um die Themen Geldanlage, Vermögensaufbau und Banken einladen und ihr Geschäftsmodell bekannter machen. "Mit dem neuen Spot möchten wir verdeutlichen, dass wir stets unsere Kunden und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Beratung stellen und nicht irgendwelche Spekulationen, die eh nicht eintreten", ergänzt Meusel.

Wie die vorangehenden Filme wurde auch dieser von Regisseur Martin Schmid in Zusammenarbeit mit der Quirin Privatbank entwickelt und von der Produktion Jo!Schmid umgesetzt.

Den Film finden Sie hier: https://youtu.be/jE5CeqgKt-I

Über die Quirin Privatbank AG:

Die Quirin Privatbank AG (www.quirinprivatbank.de) unterscheidet sich von allen anderen Privatbanken in Deutschland durch ihr Geschäftsmodell: 2006 hat die Bank die im Finanzbereich üblichen Provisionen abgeschafft und berät Anleger seitdem ausschließlich gegen Honorar. Neben dem Anlagegeschäft für Privatkunden wird der Unternehmenserfolg durch einen zweiten Geschäftsbereich getragen, die Beratung mittelständischer Unternehmen bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis (Kapitalmarktgeschäft). Die Quirin Privatbank ist 1998 gegründet worden und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Das Institut betreut gegenwärtig rund 3,3 Milliarden Euro an Kundenvermögen. Im Privatkundengeschäft bietet die Quirin Privatbank Anlegern ein in Deutschland bisher einmaliges Betreuungskonzept, das auf kompletter Kostentransparenz und Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen beruht.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Medien:

Janine Pentzold
Unternehmenskommunikation
Quirin Privatbank AG
Kurfürstendamm 119 in 10711 Berlin
Telefon: +49 (0)30 89021-336
E-Mail: janine.pentzold@quirinprivatbank.de

Original-Content von: Quirin Privatbank AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Quirin Privatbank AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung