Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH

HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE: Ein humorvoller Ratgeber!

HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE: Ein humorvoller Ratgeber!

Allein in Deutschland soll es drei Millionen Alleinerziehende geben, Tendenz steigend. Aber trotz dieser großen Zahl an Schicksalsgenossen stehen alleinerziehende Mütter und Väter mit manch verzwickter Frage ziemlich alleine da. Die Autorin Sarah Rauch ist seit über zehn Jahren alleinerziehende Mutter eines mittlerweile dreizehnjährigen Sohnes und hat Beobachtungen aus ihrem eigenen Alltag in ihr Buch einfließen lassen. Anders als die üblichen Bücher und Ratgeber nähert sich HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE dieser Thematik mit Leichtigkeit und Humor.

"Alleinerziehende haben es nicht leicht. Vor allem dann, wenn Sie mit den meist unvollständigen oder fehlerhaften Bildern in den Köpfen ihrer nicht alleinerziehenden Mitmenschen zu tun haben." Sarah Rauch

Wer Tag für Tag ganz allein den Alltag mit Kindern stemmt, steht nicht selten vor Fragen wie "Wo ist denn schon wieder die Zeit geblieben?", "Wie bringe ich das nur den Kleinen bei?" oder "Was tun, um nicht im täglichen Chaos zu versinken?". HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE zeigt, dass es auf jede dieser Fragen mehr als nur eine Antwort gibt.

Ob mit Baby, Kleinkind oder Teenager - für alleinerziehende Eltern hält das Leben mit dem eigenen Nachwuchs viele spannende Momente bereit. Die Autorin Sarah Rauch, selbst seit vielen Jahren alleinerziehend, beschreibt in ihrem Buch, wie sie den Alltag meistert und welche Tipps ihre alleinerziehenden Freunde auf Lager haben.

"Gerade, wenn Sie sich das eine oder andere Mal von all dem Neuen in Ihrem Leben überwältigt fühlen: Dieses Buch zeigt Ihnen, dass Sie mit Ihren Fragen ganz und gar nicht alleine auf der Welt sind. Denn ob Sie es glauben oder nicht: Irgendwo forscht genau in diesem Moment jemand nach den gleichen Antworten wie Sie. Die unzähligen Beispiele, Erfahrungen und Hinweise auf diesen Seiten mögen es Ihnen zeigen. Und wer weiß - vielleicht finden Sie sogar eine Handvoll Anregungen dabei." Sarah Rauch

Jedes Kapitel gibt unterhaltsame Einblicke in typische Alltagssituationen und in die klassischen Konflikte aller Alleinerziehenden. Die Autorin Sarah Rauch geht die Sache positiv an, schildert Anekdoten aus ihrem Leben als Alleinerziehende und zeigt, dass Mütter und Väter auch ohne Partner jede Menge Spaß im Alltag mit ihren Kindern finden können.

DIE AUTORIN:

SARAH RAUCH, Jahrgang 1965, ist seit über zehn Jahren alleinerziehende Mutter eines mittlerweile dreizehnjährigen Sohnes. Ihre Erlebnisse in dieser Zeit haben in keiner Weise dazu beigetragen, diese besondere und immer weiter verbreitete Lebensform zu bedauern. Im Gegenteil, zumeist lebt sie recht munter als Autorin dahin und teilt die Höhen und Tiefen des Alltags mit anderen Alleinerziehenden.

DAS BUCH:

Sarah Rauch: HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE

240 Seiten | Taschenbuch | 9,99 EUR (D) | ISBN 978-3-86265-641-7

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2017

Erscheint am 15. November 2017

Mit freundlichen Grüßen 

Ulrike Bauer
Presseleitung

T: 030 - 44 33 63 045 
M: 0157 - 789 284 13
F: 030 - 44 33 63 044

E: ulrike.bauer@schwarzkopf-schwarzkopf.de  
W: www.schwarzkopf-schwarzkopf.de
F: www.facebook.com/schwarzkopfverlag

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH
Kastanienallee 32 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg
Geschäftsführer: Oliver Schwarzkopf | UID DE176649479
AG Berlin-Charlottenburg | HRB 53141 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: