PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Forum Getränkedose mehr verpassen.

27.04.2006 – 10:31

Forum Getränkedose

70 Prozent der Deutschen finden Dosen gut
Verbraucherfreundliches Rücknahmesystem stärkt Nachfrage nach Getränkedose

70 Prozent der Deutschen finden Dosen gut / Verbraucherfreundliches Rücknahmesystem stärkt Nachfrage nach Getränkedose
  • Bild-Infos
  • Download

    Ratingen (ots)

    - Querverweis: Grafik wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ogs abrufbar -

    Fast 90 Prozent der Deutschen begrüßen das einheitliche Rücknahmesystem für Einweggetränkeverpackungen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Beverage Can Makers Europe (BCME)*. Stichtag ist der 1. Mai: Ab diesem Tag können Konsumenten in Deutschland leere Einwegverpackungen unabhängig vom Ort des Kaufs in allen Geschäften zurückgeben, die diese Verpackungen verkaufen. Die Käufer bekommen also ihr Pfand auch dann erstattet, wenn sie die Einwegverpackungen bei einem anderen Händler gekauft haben. Für den Verbraucher wird damit die Rückgabe leerer Getränkedosen und anderer Einwegverpackungen sehr viel einfacher und bequemer.

    Obwohl Getränkedosen nach Einführung des Pflichtpfands 2003 aus dem Sortiment der Handelsunternehmen weitgehend verschwunden sind, halten rund 70 Prozent der Bundesbürger Getränkedosen nach wie vor für ideale Verpackungen für unterwegs. 82 Prozent der Befragten greifen zu Getränkedosen, weil sie gut zu transportieren und schnell zu kühlen sind. Auch die Umwelt profitiert vom Wissen der Verbraucher, denn 72 Prozent der Befragten halten Getränkedosen zu Recht für einen wertvollen Rohstoff beim Recycling. Denn Getränkedosen gelangen in einen Wertstoffkreislauf und sind ein wichtiger Rohstoff für die Metallindustrie.

    Innovationen für Dosenfans

    Handelsunternehmen rechnen mit einer deutlich stärkeren Nachfrage nach Getränkedosen durch das neue Rücknahmesystem. Für den Verbraucher wird auch das Erscheinungsbild von Getränkedosen immer attraktiver. Innovationen durch die kontinuierliche Forschung der Getränkedosenindustrie machen es möglich: Dosen mit Griffmulden liegen angenehm in der Hand, neue Drucktechniken sorgen für gestochen scharfe Bilder auf der Dose, und mit einer Speziallackierung zeigen sie an, wann die perfekte Trinktemperatur erreicht ist. Auch die Fans von frischem Fassbier kommen mit einer besonderen Getränkedose auf ihre Kosten: Sobald die Dose geöffnet wird, pumpt eine kleine Vorrichtung Stickstoff in das Bier und erzeugt eine Bilderbuch-Schaumkrone. Für ein gutes Bier in einer lauen Sommernacht gibt es die Möglichkeit, Dosen mit Farben zu bedrucken, die im Dunkeln leuchten, wenn sie mit UV-Licht angestrahlt werden. Zudem sind Dosen mit Sonderbedruckung begehrte Sammelobjekte, auch zur WM wird es wieder Sammeleditionen von Softdrinkherstellern geben.

    Beverage Can Makers Europe ist eine europäische Vereinigung zur Vermarktung von Getränkedosen. Ihre Mitglieder sind Ball Packaging Europe, Crown Bevcan Europe & Middle East und Rexam Beverage Can Europe & Asia.

    * repräsentative Umfrage mit 1.001 Teilnehmern

Pressekontakt:
Ball Packaging Europe
Sylvia Blömker
Kaiserswerther Straße 115
40880 Ratingen
Tel.: +49-(0)21 02 13 04 51
Fax:  +49-(0)21 02 13 05 16
E-Mail: sylvia_bloemker@ball-europe.com

    Ratingen

    - Querverweis: Grafik wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ogs abrufbar -

    Fast 90 Prozent der Deutschen begrüßen das einheitliche Rücknahmesystem für Einweggetränkeverpackungen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Beverage Can Makers Europe (BCME)*. Stichtag ist der 1. Mai: Ab diesem Tag können Konsumenten in Deutschland leere Einwegverpackungen unabhängig vom Ort des Kaufs in allen Geschäften zurückgeben, die diese Verpackungen verkaufen. Die Käufer bekommen also ihr Pfand auch dann erstattet, wenn sie die Einwegverpackungen bei einem anderen Händler gekauft haben. Für den Verbraucher wird damit die Rückgabe leerer Getränkedosen und anderer Einwegverpackungen sehr viel einfacher und bequemer.

    Obwohl Getränkedosen nach Einführung des Pflichtpfands 2003 aus dem Sortiment der Handelsunternehmen weitgehend verschwunden sind, halten rund 70 Prozent der Bundesbürger Getränkedosen nach wie vor für ideale Verpackungen für unterwegs. 82 Prozent der Befragten greifen zu Getränkedosen, weil sie gut zu transportieren und schnell zu kühlen sind. Auch die Umwelt profitiert vom Wissen der Verbraucher, denn 72 Prozent der Befragten halten Getränkedosen zu Recht für einen wertvollen Rohstoff beim Recycling. Denn Getränkedosen gelangen in einen Wertstoffkreislauf und sind ein wichtiger Rohstoff für die Metallindustrie.

    Innovationen für Dosenfans

    Handelsunternehmen rechnen mit einer deutlich stärkeren Nachfrage nach Getränkedosen durch das neue Rücknahmesystem. Für den Verbraucher wird auch das Erscheinungsbild von Getränkedosen immer attraktiver. Innovationen durch die kontinuierliche Forschung der Getränkedosenindustrie machen es möglich: Dosen mit Griffmulden liegen angenehm in der Hand, neue Drucktechniken sorgen für gestochen scharfe Bilder auf der Dose, und mit einer Speziallackierung zeigen sie an, wann die perfekte Trinktemperatur erreicht ist. Auch die Fans von frischem Fassbier kommen mit einer besonderen Getränkedose auf ihre Kosten: Sobald die Dose geöffnet wird, pumpt eine kleine Vorrichtung Stickstoff in das Bier und erzeugt eine Bilderbuch-Schaumkrone. Für ein gutes Bier in einer lauen Sommernacht gibt es die Möglichkeit, Dosen mit Farben zu bedrucken, die im Dunkeln leuchten, wenn sie mit UV-Licht angestrahlt werden. Zudem sind Dosen mit Sonderbedruckung begehrte Sammelobjekte, auch zur WM wird es wieder Sammeleditionen von Softdrinkherstellern geben.

    Beverage Can Makers Europe ist eine europäische Vereinigung zur Vermarktung von Getränkedosen. Ihre Mitglieder sind Ball Packaging Europe, Crown Bevcan Europe & Middle East und Rexam Beverage Can Europe & Asia.

    * repräsentative Umfrage mit 1.001 Teilnehmern

Pressekontakt:
Ball Packaging Europe
Sylvia Blömker
Kaiserswerther Straße 115
40880 Ratingen
Tel.: +49-(0)21 02 13 04 51
Fax:  +49-(0)21 02 13 05 16
E-Mail: sylvia_bloemker@ball-europe.com

Original-Content von: Forum Getränkedose, übermittelt durch news aktuell