Greven Medien

Telefonieren statt registrieren: So vereinbaren die Deutschen Termine bei Ärzten, Restaurants, Handwerkern und Co.

Köln (ots) - Eine Online-Befragung von YouGov Deutschland im Auftrag von Greven Medien zeigt, wie die Deutschen am häufigsten Termine vereinbaren: 73 Prozent buchen ihre Termine am häufigsten telefonisch. 16 Prozent gehen persönlich im Geschäft vorbei und vereinbaren Termine vor Ort. Nur 5 Prozent nutzen vorrangig Online-Terminvergaben. Die Möglichkeit, im Internet Termine zu vereinbaren, ist trotzdem für die Hälfte der Befragten (50 %) wichtig bis äußerst wichtig, vor allem weil man so freie Termine einsehen, auswählen und buchen kann (56 %).

Aktuell nutzen nur 5 Prozent der Befragten vorrangig die Möglichkeit der Online-Terminvergabe. Dabei sind mit 11 Prozent besonders die Generation der 18- bis 34-Jährigen Vorreiter. Obwohl 50 Prozent der Befragten die Möglichkeit als wichtig bis äußerst wichtig beurteilen, haben 37 Prozent noch nie eine Online-Terminbuchung vorgenommen.

"Unsere Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der Deutschen ihre Termine mit Dienstleistern oder auch Reservierungen am häufigsten telefonisch vereinbart. Die Nutzung von Online-Terminvergaben scheint sich also noch nicht durchgesetzt zu haben: Nur 5 Prozent nutzen diesen Weg, um Termine zu buchen - obwohl diese Möglichkeit als wichtig eingestuft wird. Das Potenzial ist groß, dennoch bieten nur die wenigsten Unternehmen und Dienstleister auf ihrer Website Online-Terminbuchungen an", kommentiert Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien.

Dabei bringt die Einrichtung von Online-Terminbuchungssystemen für Unternehmen und Dienstleister aber auch für Kunden deutliche Vorteile mit sich. 56 Prozent der Befragten schätzen vor allem die Möglichkeit, alle freien Termine einsehen zu können. 45 Prozent finden Terminbestätigungen und -erinnerungen per E-Mail oder SMS vorteilhaft und 38 Prozent schätzen es, dass sie ihre Termine leicht verwalten können. Wichtig ist vor allen Dingen die einwandfreie Umsetzung auf der Website: Ist die Bedienung nicht intuitiv oder die Seite zur Buchung nicht erreichbar, springen Termininteressierte ab.

www.greven.de

Pressekontakt:

Grafik & Text: https://ftp.counterpart-group.de/_UQUsMnmaWSDEdR

Kontakt: lena.hanenberg@counterpart.de

Original-Content von: Greven Medien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Greven Medien

Das könnte Sie auch interessieren: