Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Malteser in Deutschland

31.03.2006 – 17:03

Malteser in Deutschland

Elbehochwasser: Malteser sichern medizinische Betreuung und Lebensmittel für drei Tage

    Köln/Dresden. (ots)

"Die Bewohner des Altenheims sind zwar verschreckt, aber sehr dankbar für die Hilfe. Sie werden in ein Altenpflegeheim im Zentrum untergebracht," so Frank Weber, Diözesangeschäftsführer der Malteser in Dresden. Weber hat mittlerweile knapp 70 Malteser in den Einsatz gerufen und ist selbst am Altenpflegeheim "Maillebahn" in Dresden-Pillnitz.

    Mehr als 30 Helfer der "Schnellen Einsatzgruppe" (SEG) der Malteser stellen sich seit Freitagnachmittag auf die medizinische Absicherung von rund 500 Evakuierten ein, die in Dresden-Gorbitz und Dresden-Prohlis in Schulen untergebracht werden sollen. Der Malteser Betreuungszug mit Feldküche hat den Auftrag, ausreichend Nahrung und Hygieneartikel für drei Tage zu stellen. "Wir rechnen in den frühen Abendstunden mit dem Eintreffen der ersten Betroffenen in den Schulen," so Weber.

    Bereits in der Nacht zum Freitag hatten die Malteser gemeinsam mit Feuerwehr und anderen Hilfsdiensten die Notunterkünfte eingerichtet. Für die Stadt Bad Schandau zehn Infrarot Bautrocknungsgeräte bereit.

    Mit 900 Helferinnen und Helfern aus ganz Deutschland waren die Malteser im August 2002 in den Flutregionen an Elbe und Donau im Katastropheneinsatz. Fachleute der Malteser waren unmittelbar bei Betroffenen vor Ort oder leisteten im Stab logistische Unterstützung. Für ihre Arbeit sind die Malteser auf Spenden angewiesen:

    Spendenkonto 120 120 120 Bank für Sozialwirtschaft (BLZ 370 205 00) Stichwort "Dresden"

    Achtung Redaktionen! Interviews mit Frank Weber sind möglich. Vermittlung über Tel. 0160  - 70 77 689.

Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125
Fax        0221/9822-119  
Mobil    0160/70 77 689
presse@maltanet.de
www.malteser.de

Original-Content von: Malteser in Deutschland, übermittelt durch news aktuell