TERRITORY

"Erfolg ist menschlich": G+J Corporate Editors entwickelt integrierten Geschäfts- und CSR-Bericht für Union Investment

Hamburg (ots) - Veröffentlichung als Print-Version, als html-Website www.erfolg-menschlich.de sowie als App für iOS und Android

Hamburg/Berlin, 2. Juni 2015 - Bereits zum vierten Mal hat G+J Corporate Editors für Union Investment, eine der größten deutschen Fondsgesellschaften, den Unternehmensbericht konzipiert und produziert. Für das Jahr 2014 wurde ein integrierter Geschäfts- und CSR-Bericht aufgelegt und erstmalig dabei der Imageteil als separates Magazin umgesetzt.

Unter dem Leitgedanken "Erfolg ist menschlich" erzählt Union Investment mit gewohnter Vielseitigkeit von Themen, die das zurückliegende Geschäftsjahr geprägt haben und die Bandbreite der Unternehmensbereiche widerspiegeln. Die erzählerische Perspektive liegt dabei auf der Persönlichkeit der Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner, ohne die ein Erfolg des Unternehmens so nicht möglich wäre. Dabei kommen auch externe Experten zu Wort, um ein vielschichtiges Meinungsbild zu zeichnen oder Tendenzen einzuordnen. Das gewählte Magazinformat mit 80 Seiten Umfang und abwechslungs¬reichen journalistischen Formaten machen es dem Leser leicht, Union Investment in seiner Gesamtheit kennenzulernen und die Expertise, die Kultur und die Innovationskraft des Hauses zu verstehen.

Erstmals wurden sowohl der Magazinteil als auch der 170 Seiten starke Kennzahlenteil als responsive Website umgesetzt. Unter der eigenen Webadresse www.erfolg-menschlich.de finden Interessierte einen klar strukturierten Webauftritt, der sich durch intuitive Nutzerführung und zeitgemäßes Design auszeichnet. Ein entsprechende App für iOS- und Android-Endgeräte komplettieren das Angebot.

"Wir verdanken unseren Erfolg der Persönlichkeit der Menschen, die bei uns arbeiten und mit denen wir zusammenarbeiten", erklärt Stefan Kantzenbach, Leiter Unternehmenskommunikation bei Union Investment. "Sie sind ein Garant dafür, dass wir als Unternehmen weiter wachsen und somit nachhaltig agieren können."

"Die Perspektive des diesjährigen Berichts trifft den Kern unseres Kunden Union Investment. Man kann so als Leser des Berichtes nachvollziehen, welche Prioritäten das Unternehmen setzt und warum", ergänzt Joerg Strauss, Mitglied der Geschäftsleitung von G+J Corporate Editors und Leiter des Berliner Büros.

Über Union Investment

Union Investment ist eine der größten Fondsgesellschaften in Deutschland. Gegründet 1956 von 16 Privat- und Genossenschaftsbanken, ist Union Investment Mitglied der genossenschaftlichen FinanzGruppe, dem Zusammenschluss von rund 1.100 Volks- und Raiffeisenbanken in ganz Deutschland. Innerhalb der genossenschaftlichen Finanzgruppe ist Union Investment der Experte für Fondsvermögensverwaltung - mit etwa 2.700 Mitarbeitern, über 4 Millionen Kunden und einem Anlagevermögen von 251 Mrd. Euro Assets under Management.

Über Corporate Editors

G+J Corporate Editors ist einer der führenden Corporate Publishing-Dienstleister in Deutschland mit Büros in Hamburg, Berlin und München. Als Tochterunternehmen von Gruner + Jahr (G+J) stellt G+J Corporate Editors alles, was ein Inhaltehaus leisten kann, in den Dienst von Unternehmen und Marken. Von Kunden- und Mitarbeitermagazinen über Corporate Books und Corporate Films bis zu mobilen Anwendungen und Nachhaltigkeitsberichten, von der Markenberatung bis zur Wirkungskontrolle, bietet G+J Corporate Editors die umfassende Infrastruktur einer leistungsstarken Agentur. Um alle Möglichkeiten journalistischer Unternehmenskommunikation nutzen zu können, stehen die Kompetenzbereiche Publishing, Digital, Video und Literatur gleichberechtigt nebeneinander. Die Central Editorial Teams recherchieren und publizieren den Content dabei plattformübergreifend. Darüber hinaus bietet G+J Corporate Editors weiterführende Leistungen wie Vertrieb, Druck, Anzeigenvermarktung, Targeting und Internationalisierung sowie Screen Design, Programmierung, SEO, Tracking und Hosting. Für seine Arbeiten erhielt G+J Corporate Editors -zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen, darunter neben der Deutschen Bahn auch Lufthansa, Telekom, Beiersdorf, comdirect, REWE und viele mehr.

Pressekontakt:

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0, E-Mail:
jhaack@publikom.com
www.corporate-editors.com

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: