Alle Storys
Folgen
Keine Story von Öko-Institut e.V. mehr verpassen.

Öko-Institut e.V.

Wo steht das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien?

Sehr geehrte Damen und Herren in den Redaktionen,

Deutschland hat mit dem Recycling von Lithium-Ionen-Batterien früh begonnen: Schon vor über zehn Jahren starteten Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen mit intensiven Forschungs- und Entwicklungsarbeiten; entsprechende industrielle Prozesse sind bereits realisiert. Ein wichtiger Schritt, denn das Recycling hat eine hohe Relevanz - aus Umweltschutzgründen ebenso wie mit Blick auf steigende Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen, deren Herzstück Lithium-Ionen-Batterien sind. Doch nach wie vor gibt es auch Innovations- und Optimierungspotenziale, wie das aktuelle Synthesepapier "Stand und Perspektiven des Recyclings von Lithium-Ionen-Batterien aus der Elektromobilität" des Öko-Instituts zeigt.

Zur Newsmeldung "Wo steht das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien?"

Zum Synthesepapier "Stand und Perspektiven des Recyclings von Lithium-Ionen-Batterien aus der Elektromobilität"

Als Ansprechpartner zu diesem Thema steht Ihnen Dr. Matthias Buchert, Leiter des Institutsbereichs Ressourcen & Mobilität am Öko-Institut zur Verfügung. Kontaktdaten: m.buchert@oeko.de, Tel.: +49 6151 8191-147.

Öko-Institut e.V.
Mandy Schoßig
Öffentlichkeit & Kommunikation
Borkumstraße 2
D-13189 Berlin
Tel: +49 30 405085-334 m.schossig@oeko.de
Weitere Storys: Öko-Institut e.V.
Weitere Storys: Öko-Institut e.V.
  • 01.09.2020 – 11:10

    Lithium & Graphit für die Batterieproduktion: Zukunft der Lieferkette

    Pressemitteilung Freiburg/Berlin, 1. September 2020 Lithium & Graphit für die Batterieproduktion: Zukunft der Lieferkette Die Elektromobilität ist eine wichtige Säule für die nachhaltige Mobilität der Zukunft. Dabei müssen Herstellung und Recycling der beim Elektroantrieb dominierenden ...

    Ein Dokument
  • 26.08.2020 – 11:02

    IFA 2020: Neue Haushaltsgeräte? Nur energiesparend!

    Pressemitteilung Öko-Institut | EcoTopTen Freiburg/Berlin, 26. August 2020 IFA 2020: Neue Haushaltsgeräte? Nur energiesparend! Die IFA 2020 stellt in diesem Jahr Produktneuheiten für das private Publikum nur virtuell vor, mit dabei: Trends und Technologien aus Entertainment und Unterhaltungselektronik, aber auch die neuesten Haushaltsgeräte. Die ...

    Ein Dokument
  • 24.08.2020 – 11:03

    Anspruchsvoller Klimaschutz in der EU möglich

    Pressemitteilung Freiburg/Berlin, 24. August 2020 Anspruchsvoller Klimaschutz in der EU möglich Die Europäische Union kann ihre Ziele zum Schutz des Klimas auf minus 55 Prozent bis zum Jahr 2030 gegenüber 1990 anheben. Den EU-Mitgliedsstaaten ist es sowohl technisch als auch wirtschaftlich möglich, ein solches Ziel mit geeigneten Maßnahmen zu ...

    Ein Dokument