TextilWirtschaft

TextilWirtschaft zeichnet vier Top-Unternehmen aus: Zalando, Nudie Jeans, Breuninger, Munich Fabric Start

Frankfurt/Main (ots) - Die Fachzeitschrift TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe) prämiert jedes Jahr Unternehmen, die sich mit einzigartigen Konzepten in der Mode- und Textilbranche durchgesetzt und damit den Markt langfristig beeinflusst haben. 2014 gehen die Forum-Preise an den Onlinehändler Zalando aus Berlin, die Denim-Marke Nudie Jeans aus Göteborg, den Stuttgarter Multilabel-Filialisten Breuninger und die Stoffmesse Munich Fabric Start.

Eine unabhängige, 13-köpfige Jury aus unterschiedlichsten Segmenten der Branche hat über die Gewinner entschieden. Die Verleihung fand gestern in der Heidelberger Print Academy im Rahmen des 56. Forums der TextilWirtschaft statt, dem bedeutendsten Kongress des Modebusiness' in Deutschland

Die Stoffmesse Munich Fabric Start bekam den Preis laut Jury, weil sie mit permanenter Veränderung und hoher Innovationskraft von einer kleinen Agentur-Plattform zu einer Veranstaltung von internationalem Rang avancierte. Der seit der Gründung vor wenigen Jahren massiv wachsende Pure Player Zalando habe wesentlich dazu beigetragen, das Online-Shopping in Deutschland populär zu machen. Die schwedische Denimmarke Nudie Jeans beweise, dass coole, nachhaltig gefertigte Produkte aus Bio-Baumwolle Kult werden können. Und der Stuttgarter Multilabel-Filialist Breuninger hat nach Ansicht der Jury eine neue Form von Modehandel definiert. Fashion, Beauty, Accessoires und Kulinarik gebe es bei Breuninger unter einem Dach, in einem Haus, das inspirieren, faszinieren, unterhalten wolle.

Weitere Informationen zu den Preisträgern finden sich in der Ausgabe der TextilWirtschaft vom 8. Mai 2014.

   ---------------------------------------------------------------- 

Die TextilWirtschaft (TW) ist die einzig wöchentlich erscheinende Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum für die Textil- und Bekleidungsbranche. Sie vermittelt einen umfassenden Überblick über das gesamte Spektrum vom Einzelhandel bis zur Textil- und Bekleidungsindustrie. Die TW bietet Branchenprofis exklusive News, zahlreiche Berichte und interessante Marktstudien. Über 35 Journalisten und Korrespondenten berichten aus den europäischen Mode-Metropolen über das Geschehen innerhalb der Branche - von der Produktidee über die Vertriebs-Strategie bis hin zum Abverkauf.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz und Judith Scondo
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de

Original-Content von: TextilWirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TextilWirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: