Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Märkische Oderzeitung mehr verpassen.

16.11.2012 – 18:15

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Den Haag/Gotovina-Urteil

Frankfurt/Oder (ots)

Es gibt keinen Zweifel daran, dass die Initialzündung für den blutigen Bürgerkrieg in Jugoslawien von den großserbischen Wahnideen eines Slobodan Milosevic ausgegangen ist. Es waren Serben, die die Kampfhandlungen eröffneten, die begannen, ihre kroatischen und bosnischen Nachbarn aus den Häusern zu treiben, die Sarajewo belagerten und das Massaker von Srebrenica begingen. Der kroatische Rollback bediente sich freilich kaum anderer Mittel. Warum nur tauchten die Kriegshelden beider Seiten später ab? Sie wussten schon warum. Nicht wundern muss man sich, wenn die Serben sich nun in ihrem tief verwurzelten Ressentiment bestätigt fühlen, wieder einmal Opfer zu sein, diesmal einer Rechtsprechung, die mit zweierlei Maß misst. Zur Befriedung der Verhältnisse, zu Recht und Gerechtigkeit, trägt das Haager Urteil nicht bei, im Gegenteil: Alten Gräben reißen wieder auf. Schuldig sind immer nur die anderen. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Märkische Oderzeitung
Weitere Storys: Märkische Oderzeitung