Rewe Group

REWE Group Mitarbeiterin gewinnt EHI-Wissenschaftspreis 2011
Beste Bachelorarbeit des Jahres 2010

Köln (ots) - Für ihre Bachelorarbeit ist Laura Steden, Mitarbeiterin der REWE Group, mit dem EHI-Wissenschaftspreis 2011 ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer Galaveranstaltung wurde der vom EHI Retail Institute und GS1 Germany verliehene Preis gestern Abend (28.2.) in Düsseldorf an die 22-jährige übergeben. Die Jury kürte ihre Bachelorarbeit zum Thema "Recruiting im Handel mit Hilfe der digitalen sozialen Netzwerken" zur besten Abschlussarbeit des Jahres 2010.

Neben der besten Bachelorarbeit wurden auch die jeweils beste Masterarbeit, Dissertation und das beste Kooperationsprojekt aus dem Bereich Handel/Industrie mit dem EHI-Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

"Die Auszeichnung von Laura Steden ist auch für uns eine Bestätigung, dass wir mit unserem dualen Studium in Kooperation mit der EUFH in Brühl einen qualifizierten und wichtigen Ausbildungsbaustein in der Zentrale anbieten", so Oliver Holler, Leiter Personalwesen der Zentrale der REWE Group.

Laura Steden absolvierte ab 2007 parallel zu ihrer Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel in der Zentrale der REWE Group ihr Handelsmanagementstudium an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl. Mit der ausgezeichneten Bachelorarbeit hat sie dieses nun erfolgreich abgeschlossen. Seit Oktober 2010 arbeitet sie im Strategischen Einkauf (SEK) der REWE Group.

Das in Kooperation mit der EUFH angebotene duale Studium ist bereits seit 2001 ein fester Bestandteil der Personalentwicklung des führenden Touristik- und Handelskonzerns. Auf diesem Weg konnten bisher 36 junge Menschen ausgebildet werden, weitere 16 befinden sich aktuell im Studium.

Dass die REWE Group nicht nur als Ausbildungsbetrieb beliebt, sondern auch als Arbeitgeber attraktiv ist, wurde im März vergangenen Jahres vom unabhängigen Marktforschungsinstitut CFR bestätigt. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung "Top Arbeitgeber Deutschland" verliehen. Das unabhängige CRF Institut ermittelt seit 2003 alljährlich ca. 100 deutsche Unternehmen mit einem ausgezeichneten Personalmanagement, die insbesondere jungen Akademikern gute Arbeits- und Karrierebedingungen bieten.

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels. Mit dem Wissenschaftspreis honoriert das Institut in Zusammenarbeit mit GS1 Germany, einem Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für unternehmensübergreifende Geschäftsabläufe in der deutschen Konsumgüterwirtschaft bereits seit 2008 hochkarätige Forschungsarbeiten, die eine hohe Relevanz für die Handelsbranche haben.

Die REWE Group ist mit einem Umsatz von über 53 Milliarden Euro und 300.000 Beschäftigten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das mehr als 80 Jahre alte Unternehmen ist in 14 Ländern mit über 15.000 Märkten präsent. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und der Elektronikanbieter ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG sowie DERTOUR, MEIER'S WELTREISEN und ADAC REISEN, sowie Reisebüros.

Pressekontakt:

Für Rückfragen:
REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050; Fax: 0221-138898, E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: