Das könnte Sie auch interessieren:

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

Zwei Auszeichnungen beim Bayerischen Fernsehpreis für Sky Produktionen

Unterföhring (ots) - - Der Sonderpreis der Jury für das Sky Original "Das Boot" - Axel Brüggemann gewinnt ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

15.04.2019 – 10:05

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Vernetzung von Einkaufsplanung und Online-Shopping: Bringmeister kooperiert mit Bring! Labs AG

Vernetzung von Einkaufsplanung und Online-Shopping: Bringmeister kooperiert mit Bring! Labs AG
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Vernetzung von Einkaufsplanung und Online-Shopping: Bringmeister kooperiert mit Bring! Labs AG

- Nahtlos, personalisiert, convenient: Bring! und Bringmeister ermöglichen 
  digitale Einkaufsplanung und direkte Online
- Bestellung Analog zur Einkaufsliste: Nutzer der Shopping-App Bring! erhalten 
  passende Produktvorschläge aus dem
- Bringmeister-Sortiment Intelligente Technologie: Einkaufsliste wird in 
  Warenkorb konvertiert 

Hamburg, 15. April 2019. Schnell geplant, bestellt und nach Hause geliefert: Einkaufsplanung und Lebensmittel-Onlineeinkauf waren selten so einfach - und derartig intelligent. Dank der Kooperation zwischen der Bring! Labs AG und Bringmeister können rund eine Million Bring!-App Nutzer in Berlin und München ihren Einkauf jetzt nicht mehr nur per App planen, sondern im gleichen Schritt ihre Einkäufe auch beim Onlinehändler von EDEKA erledigen. Damit ermöglichen Bring! und Bringmeister ein einmaliges, personalisiertes und nahtloses Einkaufserlebnis. Gleichzeitig feiern die Kooperationspartner mit der Shopping-Funktion in der Bring!-App in Deutschland Premiere und treiben die digitale Zukunft des Lebensmittel-Einkaufs hierzulande weiter voran.

Ab sofort ist Bringmeister, ein Tochterunternehmen der EDEKA-Zentrale, in Berlin und München in der Bring!- Einkaufsliste-App präsent. In dieser können die Nutzer per Smartphone, Tablet, Smartwatch und Sprach-Assistenten digitale Einkaufslisten erstellen, erhalten analog dazu passende Produktvorschläge aus dem Bringmeister-Sortiment und werden nach Kaufentscheidung mit ihrem Warenkorb direkt zum Shop des Onlinehändlers weitergeleitet. Hier können sie bequem, schnell und einfach von zu Hause oder unterwegs bestellen.

Ist ein Bring!-Nutzer noch kein Bringmeister-Kunde, gibt es während des Einkaufsprozesses die Möglichkeit zur Registrierung. Bestandskunden können sich direkt einloggen. Wird die Bestellung werktags bis 14 Uhr getätigt, kann noch am selben Tag geliefert werden. Die Zahlung erfolgt bequem per Bankkarte, Paypal, Rechnung, Lastschrift oder in bar.

Die Nutzer haben Zugriff auf das gesamte Bringmeister-Sortiment, das aktuell rund 15.000 Artikel umfasst und neben zahlreichen Marken- sowie vielen regionalen Produkten die vollständige Eigenmarken-Produktpalette von EDEKA und GUT&GÜNSTIG bietet.

Das Angebot an Bio-Produkten hat Bringmeister nochmal deutlich ausgeweitet und 200 Eigenmarken-Artikel des Bio-Fachhändlers Basic in sein Sortiment aufgenommen. Zu den Eigenmarkenartikeln von Basic, die Bringmeister seinen Kunden ab sofort in Berlin und München anbietet, zählen Getreide, Müslis, Trockenfrüchte und Nüsse, vegetarische und vegane Produkte sowie Getränke und Öle. Von den rund 15.000 Produkten, die Bringmeister in seinem Online-Shop führt, stammen mittlerweile bereits mehr als 2.000 Produkte aus ökologischer Erzeugung - mit steigender Tendenz.

Über Bringmeister

Bringmeister ist seit Januar 2017 Teil des EDEKA-Verbunds und bietet beste Qualität, Frischegarantie, Produktauswahl und Preise wie im Supermarkt. Das Sortiment umfasst aktuell rund 15.000 Artikel und bietet neben zahlreichen Markenprodukten die vollständige Eigenmarken-Produktpalette unter EDEKA und GUT&GÜNSTIG. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Online-Supermarkt in Berlin und München gehört das Unternehmen zu den Vorreitern im deutschen Lebensmittel-Onlinehandel. Mit Angeboten wie der Lieferung am selben Tag und einem 1-Stunden-Lieferzeitfenster baut Bringmeister seinen Service-Vorsprung kontinuierlich aus. Mehr Infos: www.bringmeister.de

Über den EDEKA-Verbund

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammen­spiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.800 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzel­handelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ? Lebensmittel". Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunter­nehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2017 mit rund 11.430 Märkten und 369.300 Mitarbeite­rinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 51,9 Mrd. Euro. Mit rund 17.150 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Über Bring!:

Als personalisierter Shopping Begleiter erleichtert die kostenlose App Bring! (www.getbring.com) den Einkauf von Millionen Nutzern weltweit. Über das Smartphone, den Computer, die Smartwatch und den Sprachassistenten können User Einkaufslisten erstellen, mit anderen teilen und so den Lebensmitteleinkauf gemeinsam effizient planen. Zudem können Schweizer und Deutsche Nutzer ihren Einkauf auch in der App erledigen. Gegründet wurde die Bring! Labs AG im April 2015 von den Schweizern Marco Cerqui und Sandro Strebel. Die Bring! Labs AG mit Hauptsitz in Zürich, eröffnete im Juli 2018 einen Sitz in Deutschland. Die App gibt es für iOS, Android und Web und ist kompatibel mit der Sprachsteuerung von Google Assistant, Amazon Alexa und Apple Siri. 2018 wurde Bring! zum zweiten Mal mit dem Google Play "Editors' Choice" Award ausgezeichnet.

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG 
Unternehmenskommunikation 
Tel. 040 / 6377 - 2182 
E-Mail: presse@edeka.de 
www.edeka-verbund.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
  • Druckversion
  • PDF-Version