Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb exklusiv: Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtverbands, Barbara John: "Verstärktes Engagement in Schutzzonen"

Berlin (ots) - Die Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtverbandes, Barbara John, hat sich dafür ausgesprochen, den Flüchtlingen stärker in den syrischen Nachbarländern zu helfen.

Im rbb-Inforadio sagte sie am Freitag: "Ich stelle mir vor, dass wir in den Regionen, wo es Schutzzonen und Zeltstädte gibt, mit unserer Infrastruktur helfen. Dort herrscht bitteres Elend und da brauchen uns die Flüchtlinge am meisten."

Man müsse über derartige Hilfe Übereinkünfte mit der Türkei, Jordanien, dem Libanon und Ägypten treffen.

Im Moment herrsche in Deutschland Ratlosigkeit. Aber es werde andere Lösungen geben müssen: "Was wir im Moment machen, ist vielleicht jetzt das einfachste, aber auf lange Sicht die falsche Politik."

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin- Brandenburg
Inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: