Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Landesregierung Fraktionschef fordert Zeitplan von Haseloff

Halle (ots) - Die CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt macht Druck auf die eigene Regierung. Vor dem Hintergrund der Auseinandersetzungen über ein Hochschulstrukturkonzept hat Fraktionschef André Schröder Ministerpräsident Reiner Haseloff (beide CDU) aufgefordert, bis Mitte Januar einen verbindlichen Zeitplan vorzulegen, um das Konzept im ersten Halbjahr 2014 beschließen zu können. "Uns wurde im September ein Zeitplan vorgelegt, der aber nicht eingehalten wurde", begründete Schröder seinen ungewöhnlichen Schritt in einem Interview mit der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Montagausgabe). Schröder warnte gleichzeitig davor, zusätzlich neue Baustellen aufzumachen, "die wir möglicherweise bis 2016 nicht mehr abschließen können". Die Regierung dürfe sich nicht verzetteln. 2015 müssten alle Reformprojekte der CDU/SPD-Koalition beendet sein, damit mit den Ergebnissen auch Wahlkampf gemacht werden könne.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: