Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Guttenberg

Halle (ots) - Vergessene Fußnoten sind kein Kavaliersdelikt, sondern ein Verstoß gegen den Kern wissenschaftlicher Arbeitsregeln. Regeln, die jeder Student im ersten Semester lernen muss. Nur Guttenberg fand es nicht wichtig, sich daran zu halten. Das nährt den Verdacht, dass Guttenberg allein am Titel interessiert war, nicht an Erkenntnis. Diese Haltung beschädigt die Wissenschaft in ihrer Gesamtheit. Denn sie degradiert Forschung zu schmückendem Beiwerk.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: