Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Plagiatsvorwürfe Sachsen-Anhalts CDU-Spitzenkandidat Haseloff: Guttenberg ist ein guter Minister

Halle (ots) - Der CDU-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, hält Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) auch bei Aberkennung des Doktortitels als Minister für vorstellbar. "Guttenberg ist ein guter Minister", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). "Er wäre auch ohne Doktortitel Minister geworden." Haseloff fügte hinzu: "Für den Normalbürger sind akademische Spezialitäten völlig nebensächlich. Ich werde auch regelmäßig ohne meinen akademischen Grad angesprochen. Der zählt in der politischen Welt überhaupt nichts." Haseloff ist Doktor der Physik. Der CDU-Politiker sieht in den Einbrüchen der CDU bei der Wahl der Hamburger Bürgerschaft ebenfalls kein Problem. "Hamburg ist eine Stadtratswahl", erklärte er. "Für unsere Landtagswahl hat das keine Auswirkung." Sie findet am 20. März statt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: