Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Sicherheitskonferenz

Halle (ots) - Ob realistisch oder nicht: Karsai musste jetzt liefern. Man kann ihm das nicht vorwerfen. Vorwerfen kann man ihm das Versprechen, bis 2014, dem geplanten Ende des Abzugs, einen "effektiven Staat" aufzubauen. Nichts dergleichen ist sichtbar. Und warum das Vorhaben ausgerechnet in dem Moment gelingen soll, in dem der Westen seine Unterstützung zu reduzieren beginnt, bleibt unerfindlich. Nicht alles, was auf Konferenzen gesagt wird, muss man für bare Münze nehmen. Leider.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: