Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Guttenberg in Afghanistan

Halle (ots) - Stephanie zu Guttenberg ist ja nicht nur in Afghanistan präsent. Sie geht mit ihrem Gatten gemeinsam in Fernsehshows. Sie gibt Interviews. Sie schreibt ein Buch und setzt sich als Vertreterin einer Organisation gegen sexuellen Missbrauch von Kindern in Szene. Sie will offenbar so berühmt werden wie ihr Mann. Und der hat nichts dagegen, weil beide zusammen haben, was weder Angela Merkel und ihr Joachim Sauer noch Christian und Bettina Wulff haben: Glamour. Der Afghanistan-Trip wirkt als Teil einer Inszenierung, für die Stephanie zu Guttenberg kein Mandat hat und in der die Soldaten bloß als Kulisse dienen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: