Alle Storys
Folgen
Keine Story von RheinEnergie AG mehr verpassen.

RheinEnergie AG

RheinStart: 28 nachhaltige Projekte gehen ins Rennen um 30.000 Euro Sponsoring

RheinStart: 28 nachhaltige Projekte gehen ins Rennen um 30.000 Euro Sponsoring
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Mit ihrer Förderplattform RheinStart unterstützt die RheinEnergie nachhaltige Projekte in ihrem Versorgungsgebiet. 28 Projektideen gehen in der aktuellen Sponsoringrunde ins Rennen um insgesamt 30.000 Euro Förderung. Darunter sind elf Projekte von Bildungseinrichtungen, neun von Vereinen, sechs Projekte von Initiativen und gemeinnützigen Organisationen sowie zwei von Start-ups. Wer ein Sponsoring gewinnt, entscheidet sich im öffentlichen Onlinevoting, das bis zum 15. Juni auf rheinstart.org läuft.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation.

Mit freundlichen Grüßen

Anna Reimann

Unternehmenskommunikation

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24, 50823 Köln
Telefon 0221 178-3035
http://www.rheinenergie.com presse@rheinenergie.com

Vorstand:
Dr. Dieter Steinkamp, Vorsitzender
Dr. Andreas Cerbe
Norbert Graefrath
Dieter Hassel
Achim Südmeier


Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Bernd Petelkau

Amtsgericht Köln HR B 37 306
Weitere Storys: RheinEnergie AG
Weitere Storys: RheinEnergie AG
  • 04.06.2021 – 13:13

    Köln-Stammheim: Arbeiten an der Straßenbeleuchtung im Dünnwalder Kommunalweg

    Die RheinEnergie erneurt von Mittwoch, 9. Juni, bis Freitag, 18. Juni 2021, die Straßenbeleuchtung im Dünnwalder Kommunalweg im Kölner Stadtteil Stammheim. Die Arbeiten finden kurz vor der Einmündung in die Prämonstrantenstraße statt. Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten ...

    Ein Dokument
  • 02.06.2021 – 15:21

    Köln-Sürth: Arbeiten am Trinkwassernetz in der Sürther Hauptstraße

    Die RheinEnergie arbeitet von Dienstag, 8. Juni, bis voraussichtlich Dienstag, 6. Juli 2021, am Trinkwassernetz in der Sürther Hauptstraße im Kölner Stadtteil Sürth. Die Arbeiten finden in Höhe der Einmündung in die Straße „Am Greinshof“ statt. Weitere Informationen entnehmen Sie der ...

    Ein Dokument