Tele 5

Ben Kingsley im TELE 5-Interview: "Ich habe Mitleid mit Stars, die nicht gerne Interviews geben" (mit Bild)

Ben Kingsley im TELE 5-Interview: 
"Ich habe Mitleid mit Stars, die nicht gerne Interviews geben" (mit Bild)
Ben Kingsley in seiner Oscar-nominierten Rolle von 1982 auf TELE 5: "Gandhi war jemand, der geliebt und bewundert wurde, doch ich war gezwungen, auch seinen Ärger, seine Wut zu verkörpern. Ich orientierte mich dabei an Dr. Martin Luther King, der selbst ein großer Bewunderer von Gandhi war. Mit Sicherheit... mehr

München (ots) - TELE 5 zeigt Ben Kingsley

in seiner Oscar-Rolle 'Gandhi' am 13. März, 20.15 Uhr und in 'Species' am 29. März, 22.50 Uhr

Viele Stars scheuen Interviews wie der Teufel das Weihwasser. Ben Kingsley versteht diese Kollegen nicht: "Ich habe Mitleid mit ihnen, weil sie wahrscheinlich ein sehr schmerzvolles Leben führen", verrät er schmunzelnd im TELE 5 Interview. Der Oscar-Preisträger spricht sehr gern mit Journalisten, "besonders dann, wenn ich darüber reden darf, was mir am Herzen liegt."

"Insgeheim hoffe ich, dass durch Interviews, die mit mir veröffentlicht werden, vor allem junge Schauspieler erreicht werden, die daraus schöpfen können", sagt Kingsley. Auch über Privates spricht der bereits in vierter Ehe verheiratete Brite: "Machen wir uns nichts vor: Das meiste aus dem Leben eines Stars ist bereits veröffentlicht. Natürlich möchte ich in Ruhe ein Privatleben führen können, aber wenn es an die Öffentlichkeit kommt, ertrage ich es auch. Man sollte diesen Job mit Anmut und Freude machen. Wenn das nicht geht, sollte man einen anderen Weg einschlagen."

Die Filmarbeit möchte der 67-Jährige nicht missen: "Für mich war 'Gandhi' der goldene Schlüssel zu einer Tür. Ich bin eingetreten und liebe es seitdem immer wieder, vor der Kamera zu stehen." Besonders schätzt Kingsley dabei, dass er nie auf ein Image festgelegt wurde: "Ich genieße es, wenn der Zuschauer nicht sicher sein kann, ob mir in einer Rolle zu trauen ist oder nicht."

Das ganze Interview, geführt von Markus Tschiedert, lesen Sie unter http://www.tele5.de/ben_kingsley

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5

Pressekontakt:

TELE 5 Ansprechpartner:
Steffen Wulf, Tel. 089-649568-174, E-Mail: presse@tele5.de;

Bildredaktion:
Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
E-Mail: presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der
Presselounge.

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: