Tele 5

Colin Firth im TELE 5-Interview: "Lampenfieber hält sich bei mir in Grenzen" TELE 5 zeigt Firth in 'Wahre Lügen - Where the Truth Lies' am 13.03. um 00.00 Uhr (in der Nacht auf Montag) (mit Bild)

Fast kein Lampenfieber hat Colin Firth (l.), wenn er vor einem großen Publikum auftreten muss. "Schon bei meinem ersten großen Theaterauftritt in London vor 1100 Zuschauern war ich kein bisschen nervös, denn ich dachte, ich hätte das Recht, hier zu stehen. Heute würde ich das als jugendliche Arroganz... mehr

München (ots) - Oscar-Preisträger Colin Firth hat kein Problem damit, im Rampenlicht zu stehen: "Lampenfieber hält sich bei mir in Grenzen. Schon bei meinem ersten großen Theaterauftritt in London vor 1100 Zuschauern war ich kein bisschen nervös, denn ich dachte, ich hätte das Recht, hier zu stehen. Heute würde ich das als jugendliche Arroganz bezeichnen", so der 50-Jährige im TELE 5-Interview.

Reden vor großem Publikum meidet Firth trotzdem: "Jedem Menschen sind öffentliche Auftritte unangenehm, da geht es mir nicht anders. Interessant fand ich, dass in den USA durch eine Umfrage herauskam, dass die meisten Menschen öffentliche Auftritte mehr fürchten als den Tod. Das müsste also bedeuten, dass diese Leute bei einer Beerdigung lieber im Sarg liegen würden als eine Grabrede zu halten."

Der Brite will nicht auf die Rolle des ewigen Gentlemans festgelegt werden: "Abtrünnige Figuren wie der ungezügelte Bühnenstar in 'Wahre Lügen - Where the Truth Lies' oder der Alkoholiker in 'The Widowing of Mrs. Holroyd' sind mir nicht fremd. Das waren großartige Rollen, auch wenn sie keinem großen Publikum aufgefallen sind. Wie jeder Schauspieler suche ich die Abwechslung", so Firth zu TELE 5.

Das ganze TELE 5-Interview, geführt von Markus Tschiedert, lesen Sie unter http://www.tele5.de/colin_firth

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 //

Pressekontakt:

TELE 5 Kommunikation:
Steffen Wulf, Tel. 089-649568-174,
E-Mail: presse@tele5.de

Bildredaktion: Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der
Presselounge.

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: