Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

20.05.2019 – 14:27

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Kooperation mit der Deutschen Bäckernationalmannschaft: Die Schneider GmbH unterstützt Wettbewerbe und Trainings

Kooperation mit der Deutschen Bäckernationalmannschaft: Die Schneider GmbH unterstützt Wettbewerbe und Trainings
  • Bild-Infos
  • Download

Die Deutsche Bäckernationalmannschaft kooperiert ab sofort mit der Schneider GmbH. Sie stellt dem Team Werkzeugwagen zur Verfügung, die auf Wettbewerben und bei Trainings verwendet werden. Der erste Einsatz war nun auf der Weltmeisterschafts-Qualifikation in Paris.

Die Deutsche Bäckernationalmannschaft ist bekannt für ihre erfolgreichen Teilnahmen an internationalen Wettbewerben. Der Trainingsaufwand dabei ist enorm: Neben dem hohen zeitlichen Aufwand für die jeweils antretenden Mitglieder des Teams bedarf es auch einer Vielzahl an verschiedensten Backformen, speziellen Werkzeugen und Geräten. Hierzu geht die Mannschaft nun eine Partnerschaft mit der Schneider GmbH aus Albershausen bei Stuttgart ein. Das Unternehmen vertreibt unter dem Slogan "Equipment for professionals" mehr als 4.500 Artikel wie Backformen und Kleinwerkzeuge an Kunden in 70 Ländern. Im Zuge der Zusammenarbeit stattet die Schneider GmbH mehrere Werkzeugwagen aus, die von den Teammitgliedern bei Trainings und Wettbewerben genutzt werden können, erstmals aktuell bei der Weltmeisterschafts-Qualifikation in Paris.

Wolfgang Schäfer, Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks und Teamchef der Nationalmannschaft, begrüßt die Kooperation: "Wir freuen uns über die Wertschätzung der Schneider GmbH für die Arbeit unserer Nationalmannschaft. Die damit verbundene Stärkung unserer Leistungsfähigkeit mit dem passenden Equipment wird dazu beitragen, das hohe fachliche Niveau des Teams und die damit verbundenen Erfolge weiter auszubauen."

Seit dem Jahr 2008 betreibt der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks eine Nationalmannschaft, die neben repräsentativen Anlässen in Deutschland an internationalen Backwettbewerben teilnimmt. Dies mit großem Erfolg: Beim International iba Cup 2018 mit zwölf Teams aus aller Welt erzielte das Team den zweiten Platz. Auch die jährlichen Sieger der Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend werden von der Nationalmannschaft trainiert und sind bei den Weltmeisterschaften stets sehr erfolgreich. Als Nachwuchs für das Nationalteam gewannen sie im Januar 2019 die Bronzemedaille sowie den Sonderpreis in der Kategorie Brot.

Über den Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Die deutschen Innungsbäcker werden seit 1948 durch den Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. auf lokaler, regionaler, Bundes- sowie EU-Ebene vertreten. Als Spitzenverband des backenden Gewerbes in Deutschland vertritt der Zentralverband die Interessen von 10.926 Betrieben mit ca. 270.400 Beschäftigten in Bäckereien, Konditoreien, Familienbetrieben und Großbäckereien. Durch den engen Kontakt zum Gesetzgeber hat der Verband gemeinsam mit den Landesinnungsverbänden und den Bäckerinnungen die Möglichkeit, die Interessen seiner Mitglieder erfolgreich durchzusetzen. Durch seine Arbeit sichert der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. die Zukunft der deutschen Innungsbäcker, indem er auf die Politik zugeht und die Belange des Bäckerhandwerks vertritt. Bei der Vorbereitung neuer Gesetzesentwürfe, Verwaltungsanordnungen oder politischen Planungen steht der Zentralverband den Verantwortlichen beratend zur Seite und versorgt sie mit wertvollen Informationen. Auch die Förderung des Nachwuchses ist ein zentraler Punkt in der Verbandsarbeit. Mit Initiativen wie "Bäckman" oder "Back dir deine Zukunft" werden gezielt Kinder und Jugendliche über den Beruf des Bäckers informiert. Neben der Interessenvertretung seiner Mitgliedsunternehmen und der Nachwuchsförderung klärt der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. über die Internetseite www.innungsbaecker.de auch Verbraucher rund um die Themen Brot, Backwaren und das Bäckerhandwerk auf. Ob Rezepte oder Artikel zur Brotkultur in Deutschland, hier werden der Innungsbäcker und die Kunst des Brotbackens in den Mittelpunkt gerückt. Der Zentralverband wird durch das Präsidium des Bäckerhandwerks mit Michael Wippler als Präsidenten sowie Hauptgeschäftsführer Daniel Schneider vertreten.

Pressekontakt:

Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer 
Tel: (030) 20 64 55-0
Meike Bennewitz, Pressereferentin 
Tel: (030) 20 64 55-56

E-Mail: presse@baeckerhandwerk.de
Internet: www.baeckerhandwerk.de