Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. mehr verpassen.

09.05.2019 – 12:36

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Einladung zum Presse-Brunch am 6. Juni 2019 in Berlin

Das Bäckerhandwerk befindet sich im Prozess einer Strukturreform: Was erwarten unsere Mitgliedsbetriebe? Wie können wir modern kommunizieren? Wie machen wir uns fit für die Zukunft und welche Interessenvertretung verlangt das moderne Bäckerhandwerk?

Nach interner Auswertung der Branchenumfrage und erster Konzepterarbeitung für eine Neuausrichtung fand unser Runder Tisch über eine Strukturreform im Verbandswesen mit zahlreichen Teilnehmern aus dem Bäckerhandwerk sowie unsere Vorstandssitzung statt. Gemeinsam wurde über aktuelle Herausforderungen im Bäckerhandwerk sowie möglichen Erneuerungen und Lösungen gesprochen. Die Diskussion zeigte, was modern aufgestellte Betriebe im Bäckerhandwerk erwarten und wo wir unsere Schwerpunkte zukünftig legen müssen. Sie zeigte aber auch: Wir sind auf dem richtigen Weg und werden mit durchdachten Weichenstellungen in unseren Entscheidungsgremien die Zukunft des Bäckerhandwerks erfolgreich gestalten.

Nach diesen internen Diskussionen und Abstimmungen möchten wir natürlich auch Sie als Pressevertreter informieren und laden Sie herzlich zu einem Presse-Brunch am Donnerstag, den 6. Juni, um 11 Uhr in den Historischen Frühstückssaal in Berlin ein.

Wir werden über die aktuelle Lage des Bäckerhandwerks berichten und Ihnen die Strategien und Maßnahmen auf dem Weg zum "Zentralverband 2030" vorstellen. In diesem Zusammenhang werden wir Ihnen auch Ergebnisse der Branchenumfrage und des Runden Tisches präsentieren.

Presse-Brunch am 6. Juni 2019, 11 Uhr

Historischer Frühstückssaal Berlin

Sony Center am Potsdamer Platz

Bellevuestraße 1

10785 Berlin

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor und akkreditieren sich bis zum Montag, den 20. Mai, unter einladung@baeckerhandwerk.de. Gerne können Sie uns bis dahin auch besondere Themenwünsche für eine Gesprächsrunde zukommen lassen.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und einen konstruktiven Austausch.

Mit herzlichen Grüßen

Michael Wippler und Daniel Schneider

Pressekontakt:

Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer 
Tel: (030) 20 64 55-0
Meike Bennewitz, Pressereferentin 
Tel: (030) 20 64 55-56

E-Mail: presse@baeckerhandwerk.de
Internet: www.baeckerhandwerk.de 

Weitere Storys: Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.
Weitere Storys: Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.