Studiosus Reisen

Die arabische Welt im Umbruch: Wohin geht die Reise?
Öffentliche Podiumsdiskussion auf der ITB in Berlin am 9. März 2011 von 16.30 bis 18 Uhr im Saal 8 ICC

München (ots) - Seit Beginn der Proteste in Tunesien erlebt die arabische Welt einen Umbruch. Davon ist insbesondere auch der Tourismus in diesen Ländern betroffen. Aber wohin geht die Reise? Das ist das Thema des 26. Studiosus-Gesprächs auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB). Auf dem Podium diskutieren Experten aus Wissenschaft und Politik mit Studiosus-Reiseleitern aus Ägypten, Tunesien und Syrien. Eingeleitet wird die Veranstaltung durch eine Präsentation zur aktuellen Studiosus-Nachfrage nach Reisen in die arabische Welt. Die öffentliche Podiumsdiskussion findet am 9. März in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr im Saal 8 des Internationalen Congresszentrums (ICC) statt. Der Zugang zum ICC Berlin ist ohne ITB-Besucherausweis möglich.

26. Studiosus-Gespräch auf der ITB:
"Die arabische Welt im Umbruch: Wohin geht die Reise?" 
16.30 Uhr Begrüßung 
16.35 Uhr Präsentation "Nachfrage nach Reisen in die arabische Welt" 
Peter-Mario Kubsch, Geschäftsführer von Studiosus 
16.50 Uhr Expertenrunde 
Prof. em. Dr. Friedemann Büttner, Arbeitsstelle Politik des Vorderen 
Orients, FU Berlin 
Mai Haikal, Kulturwissenschaftlerin, Kairo 
Angela Ben Aissa, Archäologin, Hamburg und Tunis 
Dr. Azad Hamoto, Altorientalist und Soziologe, Aleppo 
Heinz Fuchs, Referent für Tourismus und Unternehmensverantwortung 
beim Evangelischem Entwicklungsdienst und Leiter der Arbeitsstelle 
Tourism Watch, Bonn 
Moderation: 
Andreas Stopp, Redakteur beim Deutschlandfunk 
17.45 Uhr   Diskussion mit dem Plenum 
18.00 Uhr   Ende der Veranstaltung 

Studiosus auf der ITB

Mehr als 100 Länder auf 1.000 unterschiedlichen Routen zu rund 6.000 Terminen: Der Marktführer bei Studienreisen präsentiert sein Angebot vom 9. bis 13. März auf der ITB in Berlin. Kommen Sie mit den Experten in Halle 25 am Stand 110 ins Gespräch.

Pressekontakt:

Dr. Frano Ilic, Pressesprecher
Telefon: +49 (0)89 500 60 - 505
E-Mail: frano.ilic@studiosus.com

Original-Content von: Studiosus Reisen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: