Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Mubarak

Stuttgart (ots) - Nach 30 Jahren Alleinherrschaft ist klar: Eine funktionierende Demokratie taucht nicht über Nacht aus der Versenkung auf. (...) Der nun herrschende Sicherheitsapparat muss den Ägyptern beweisen, dass er es mit dem demokratischen Wandel ernst meint. Dazu gehört die Aufhebung des verhassten Notstands ebenso wie eine glaubhafte Verfassungsreform und die Aussicht auf faire Parlamentswahlen. Mit dem Rücktritt Mubaraks hat sich das Land auf einen langen und beschwerlichen Weg gemacht. Und niemand weiß, ob es ein Happy End geben wird. Doch so ist der Weg zur Freiheit nun mal: unberechenbar und verwirrend.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: