Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Amoklauf-Prozess

Stuttgart (ots) - Dieser Strafprozess hatte einzig und allein die Aufgabe, die Schuld oder Unschuld des Vaters und eben nicht die des Sohnes zu klären. Dieser einzige Grund geriet über weite Strecken in den Hintergrund. Wie soll ein Gericht klären, ob der Vater die monströse Tat des Sohnes hätte vorhersehen können? Zumal völlig im Dunkeln geblieben ist, warum der Junge 15 Leben und sein eigenes ausgelöscht hat. Das ist nicht möglich. Am Ende bleibt nur die Erkenntnis, dass wir nicht in einer idealen Welt leben. Wir können uns nur mühen, sie besser zu machen. Jeden Tag.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: