ARD Das Erste

Das Erste: "Bericht aus Berlin" am Sonntag, 6. Juni 2010, um 18.30 Uhr im Ersten

München (ots) - Geplante Themen:

1.Schicksalstage einer Kanzlerin:

Der Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler verschärft die Krise der Koalition und zeigt der Kanzlerin die Grenzen ihres Führungsstils Autor: Markus Spieker

2.Sparklausur: Zwei Tage debattiert das Kabinett über einen Sparhaushalt. Wir schauen wo, was, wann die Deutschen sparen könnten und sparen müssen. Autor: Marcus Bornheim

3. Sackgasse Gesundheitsreform:

Nicht nur Minister Rösler, sondern auch die FDP ist mit der Kopfpauschale gescheitert. Autorinnen: Bettina Scharkus/Andrea Zückert

4. Studiogäste: Michael Sommer (DGB-Vorsitzender) Volker Kauder, CDU/CSU, Fraktionsvorsitzender (angefragt)

Moderation: Rainald Becker

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Eva Woyte, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: