Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Mubarak

Stuttgart (ots) - Die friedlichen Massenproteste, quer durch alle Bevölkerungsschichten, können nicht die große Sorge vertreiben, ihr Mut und Einsatz könnte letztlich doch jenen Kräften in die Hände spielen, die weder dem Land, noch der krisengeschüttelten Region nutzen werden. Die Welt weiß, was sie mit Mubarak verliert - und weint seinem Regime keine Träne nach. Aber sie weiß nicht, wer nach ihm die Geschicke Ägyptens bestimmen wird. Und solange das so ist, ist jede Vorfreude auf seinen Sturz verfrüht.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: