Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Friedensnobelpreisträger Obama

    Stuttgart (ots) - Dass Obama gar nicht erst versuchte, den Gegensatz klein zu reden und Krieg als zuweilen notwendiges Mittel der Politik mutig und ehrlich verteidigte, zeugt von einem pragmatischen Realismus, den ihm seine Gegner daheim so gern absprechen. Amerikas Präsident ist eben kein weltfremder Träumer, der unerreichbaren Idealen nachhängt. Und doch muss Obama mehr denn je aufpassen, dass sein politisches Handeln seine Glaubwürdigkeit nicht weiter untergräbt.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: