PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA   mehr verpassen.

23.08.2019 – 14:07

HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Presseeinladung: Dr. Franziska Giffey besucht die Hertha BSC eSport-Akademie und das Lernzentrum @herthabsc

Berlin - Am 28. August 2019 um 13 Uhr ist Dr. Franziska Giffey zu Gast in der Hertha BSC eSport-Akademie. Die Bundesfamilienministerin informiert sich über die eSport-Ausbildung und tauscht sich mit den eSportlern und der Hertha BSC Geschäftsführung aus und nimmt vorab am Pressegespräch "10 Jahre Bildung am Ball" teil.

Begrüßt wird Frau Dr. Giffey am Mittwoch, 28. August, ab 13 Uhr, im Medienraum (Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2, 14053 Berlin) durch die Hertha BSC Geschäftsführung, vertreten durch Ingo Schiller, Michael Preetz, Paul Keuter und Thomas Herrich. Nach einem Impulsvortrag durch Paul Keuter (Mitglied der Geschäftsleitung) zu konzeptionellen und strategischen Hintergründen des eSport-Engagements, wird die Familienministerin die eSportler Elias Nerlich, Tom Bismark und Eren Poyraz zum Austausch in der eSport-Akademie treffen.

In der Hertha BSC eSport-Akademie werden besondere FIFA eSport-Talente gefördert und ausgebildet. Neben der Ausbildung an der Konsole im Fußball-Videospiel FIFA werden die Talente ebenfalls in den Bereichen Gesundheit und Ernährung sowie im Umgang mit sozialen Medien professionell betreut. Die eSportler von Hertha BSC messen sich auf höchstem Niveau mit anderen Spielern bei nationalen und internationalen Turnierserien, wie z.B. der Virtual Bundesliga.

Sollten Sie die Veranstaltung begleiten wollen, melden Sie das bitte vorab per E-Mail bei Maurice Sonneveld (maurice.sonneveld@herthabsc.de) an.

Zuvor wird die Ministerin bei der Veranstaltung "10 Jahre Bildung am Ball - ein Pressegespräch und mehr" zu Gast sein, zu der Lernort Stadion e. V. auch Sie herzlich einlädt.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 28. August 2019 um 11 Uhr, in der Ehrenhalle des Olympiastadions in Berlin (Olympischer Platz 3, 14053 Berlin) statt.

Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der DFL Stiftung, und Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen Hertha BSC, werden als langjährige Wegbegleiter*innen das Projekt "Lernort Stadion" vorstellen.

Im Anschluss an das von Shelly Kupferberg (RBB) moderierte Gespräch findet eine beispielhafte Unterrichtseinheit mit einer Schulklasse statt, um sich einen Eindruck von politischer Bildung "im schönsten Klassenzimmer der Welt" verschaffen zu können.Zu den bundesweit 20 Standorten des politischen Bildungsprogramms, die von der DFL Stiftung hauptgefördert werden, gehören auch das Lernzentrum@Hertha BSC, sowie das Lernzentrum 1.FC Union Berlin. Der Dachverband des Projekts, der Lernort Stadion e.V., wird durch das Bundesfamilienministerium unterstützt.

Dazu Birger Schmidt, Vorstandsvorsitzender des Lernort Stadion e.V.: "Der Lernort Stadion nutzt die Begeisterung junger Menschen für den Fußball und die besondere Atmosphäre des Ortes, um ein Interesse für politische Bildung zu wecken und um soziale Kompetenzen zu stärken. An den Projekttagen beschäftigen sich die Jugendlichen mit Themen wie Antidiskriminierung und Inklusion, auch, um sich extremistischen Tendenzen nachhaltig entgegenzustellen und für eine friedfertige demokratische Gesellschaft einzutreten."

Ablauf der Veranstaltung

Einlass: 10.30 Uhr

Beginn: 11.00 Uhr

Unterrichtseinheit: 11.30 Uhr

Fragerunde: 12.00 Uhr

Ende: 12.30 Uhr

Sollten Sie die Veranstaltung begleiten wollen, melden Sie das bitte vorab per E-Mail bei Birger Schmidt (birger.schmidt@lernort-stadion.de) an.

Bitte beachten Sie, dass die Akkreditierungsfrist für beide Teile der Veranstaltung am Dienstag, den 27. August 2019, um 12:00 Uhr endet.

Pressekontakt:

Marcus Jung
Leiter Kommunikation und Medien
Hertha BSC GmbH & Co KGaA
Marcus.Jung@herthabsc.de
+49 (0)30 - 300 928 202

Jessica Bork
Leiterin Media Relations/stellv. Leiterin Kommunikation und Medien
Hertha BSC GmbH & Co KGaA
Jessica.Bork@herthabsc.de
+49 (0)30 - 300 928 203
Weitere Storys: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  
Weitere Storys: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA