Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V.

27.04.2007 – 08:30

Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V.

Neue Farbigkeit in Deutschland
Zwei Drittel aller Hausbesitzer wünschen sich farbige Fassaden

Neue Farbigkeit in Deutschland / Zwei Drittel aller Hausbesitzer wünschen sich farbige Fassaden
  • Bild-Infos
  • Download

2 Vektorgrafiken

    Frankfurt/Main (ots)

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Der Augenschein trügt nicht: Deutschlands Häuser werden farbiger. Und auch 2007 scheint sich der Trend fortzusetzen. Zwei Drittel aller Immobilienbesitzer würden gern in einem Haus mit farbiger Fassade wohnen. Hellgelb, Ocker, Champagner, Creme und Apricot bis hin zu Mintgrün und Türkis kämen dabei als Grundfarbe in Frage. Dies ergab eine repräsentative Meinungsumfrage des Deutschen Lackinstituts bei 1.165 Haus- und Wohnungseigentümern.

    Natürlich steht Weiß immer noch hoch im Kurs. Bei der nächsten Fassadenrenovierung würden sich 30 Prozent der Befragten für Weiß entscheiden, wenn sie völlig frei wären. Auf den nächsten Plätzen folgen Gelb (22 Prozent) sowie Beigetöne (elf Prozent) und Rot (neun Prozent). Für Blau- und Grüntöne könnten sich jeweils sechs Prozent der Befragten erwärmen. Die Hauseigentümer sind dabei etwas konservativer, denn unter ihnen dominiert die Farbe Weiß stärker (37 Prozent) als bei den Besitzern von Eigentumswohnungen und den Mietern (26 Prozent). 16 Prozent der Befragten gaben an, dieses Jahr ihre Hausfassade renovieren zu lassen.

    Bei der Farbpräferenz gibt es deutliche regionale Unterschiede: Im Westen der Republik dominiert eindeutig Weiß mit 38 Prozent; im Norden liegen Rot (18 Prozent) und Weiß (23 Prozent) fast gleich auf.

Pressekontakt:
Michael Bross
Deutsches Lackinstitut GmbH
Karlstraße 21
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 25 56 14 12
Telefax: 069 / 25 56 17 12
E-Mail: bross@vci.de

Original-Content von: Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung