Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

14.11.2018 – 14:50

Sky Deutschland

Sky Original Production "Der Pass" startet ab 25. Januar 2019 exklusiv auf Sky in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz

Sky Original Production "Der Pass" startet ab 25. Januar 2019 exklusiv auf Sky in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz
  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

- In den Hauptrollen: Nicholas Ofczarek, Julia Jentsch, Franz 
Hartwig, Hanno Koffler, Lucas Gregorowicz, Lukas Miko und Martin 
Feifel
- Regie und Drehbuch: Cyrill Boss und Philipp Stennert
- Produzenten: Quirin Berg und Max Wiedemann
- Musik produziert von Oscar®-Preisträger Hans Zimmer
- Nach "Babylon Berlin" und "Das Boot" (ab 23.11. exklusiv auf Sky) 
ist "Der Pass" die nächste Sky Original Production
 

Gleich zu Beginn des Jahres 2019 dürfen sich alle Sky Kunden auf die nächste hochkarätige Sky Original Production freuen. Ab 25. Januar 2019 startet die achtteilige Dramaserie "Der Pass" (Produktion: Wiedemann & Berg Television in Koproduktion mit epo-film) auf Sky in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Neben der linearen Ausstrahlung auf Sky 1 werden alle Episoden der Serie sofort über Sky Ticket, Sky Go und auf Abruf verfügbar sein.

"Der Pass" entstand unter der Regie von Cyrill Boss und Philipp Stennert ("Die Dasslers", "Das Haus der Krokodile"). In den Hauptrollen als deutsche und österreichische Ermittler spielen Julia Jentsch ("Sophie Scholl - Die letzten Tage"; "Das Verschwinden") und Nicholas Ofczarek (Star des Wiener Burgtheaters, "Braunschlag", "Altes Geld"). Weitere Rollen haben u.a. Franz Hartwig, Hanno Koffler, Lucas Gregorowicz, Lukas Miko, Martin Feifel und Natasha Petrovic übernommen.

"Der Pass" wurde von der Ausgangsidee des dänisch-schwedischen Erfolgsformats "Die Brücke - Transit in den Tod" (OT: "Broen" bzw. "Bron") inspiriert. "Aber ein weiteres 'Remake' der Originalserie hätte uns nicht interessiert", so die Regisseure Cyrill Boss & Philipp Stennert. "Wir hatten von Anfang an die Möglichkeit eine völlig neue Geschichte zu erzählen, neue Charaktere zu entwickeln und ein eigenes visuelles Konzept zu erarbeiten.

"'Der Pass' ist nicht nur ein Thriller im klassischen Sinne, sondern auch ein menschliches Drama, mit ambivalenten Figuren und einem starken emotionalen Thema", so die Regisseure weiter.

"Das Besondere ist vor allem auch, dass wir hier den Spuren eines Serienkillers folgen, der nicht nur den nächsten Mord plant, sondern eine sehr viel größere Agenda hat. Dabei geht es vor allem um den präzisen, realen und wirklich nahen Blick auf Ermittler und den Täter selbst", ergänzt Produzent Quirin Berg.

Elke Walthelm, Programmchefin Sky Deutschland fügt hinzu: "Mit 'Babylon Berlin' im vergangenen Jahr und mit 'Das Boot' in der kommenden Woche haben wir bereits zwei wegweisende Serien vorgestellt. Wir freuen uns nun auf unsere dritte Sky Original Production 'Der Pass'. Die achtteilige Serie bietet Hochspannung vom Feinsten und ist für uns die erste eigenproduzierte Serie, die sowohl in Deutschland als auch in Österreich spielt. Ein Must-See für alle Sky Kunden."

Zum Inhalt der Serie:

Als in den Alpen, exakt auf der deutsch-österreichischen Grenze eine grausam in Szene gesetzte Leiche gefunden wird, entsenden die beiden Länder zwei Ermittler, um den Fall aufzuklären. Für Ellie Stocker (Julia Jentsch) aus Berchtesgaden ist dies die erste große Herausforderung ihrer Karriere. Die engagierte Kommissarin wirft sich mit vollem Elan in die Ermittlung. Ganz im Gegensatz zu ihrem zynischen Kollegen Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek) aus Salzburg, der mit seinem Polizisten-Dasein längst abgeschlossen zu haben scheint und anfänglich kein Interesse an einer Zusammenarbeit zeigt. Als jedoch weitere Leichen im deutsch-österreichischen Grenzgebiet gefunden werden, wird klar, dass es die Ermittler mit einem hochintelligenten Serientäter zu tun haben, dessen böses Treiben sie nur gemeinsam stoppen können.

"Die rote Jahreszeit wird kommen" - die Botschaft, die der Täter immer wieder hinterlässt, die Auswahl der Opfer, die spektakuläre Inszenierung der Leichen und wiederholt auftauchende mystische Symbole weisen früh auf ein irritierendes Tatmuster hin. Die Ermittler müssen Antworten finden, bevor der Killer wieder zuschlägt. Bei ihrer Jagd nach dem äußerst geschickt agierenden Serientäter dringen die Kommissare nicht nur immer tiefer in die dunklen Täler, die archaischen Bräuche und Mystik der Region ein, sondern auch in die wahnhafte Welt eines soziopathischen Mörders, der ein diabolisches "Werk" schaffen will.

"Der Pass" wurde von Quirin Berg und Max Wiedemann im Auftrag von Sky Deutschland produziert. Österreichischer Koproduzent ist die epo-film produktionsges.m.b.h. von Dieter und Jakob Pochlatko. Regie führten Cyrill Boss und Philipp Stennert, die auch die Drehbücher geschrieben haben, teilweise unterstützt vom österreichischen Drehbuchautor Mike Majzen. Der Kameramann Philipp Peschlow ist für die Bildgestaltung zuständig. Die Filmmusik wurde von Oscar®-Preisträger Hans Zimmer produziert ("König der Löwen", "Inception", "Gladiator").

Seitens Sky Deutschland wird die Serie redaktionell von Quirin Schmidt betreut.

Gefördert wird "Der Pass" vom FFF Bayern, vom Fernsehfonds Austria, der Filmförderung des Landes Salzburg sowie der CINESTYRIA Filmcommission and Fonds und der Film Commission Graz. Den Vertrieb übernimmt Beta Film.

Green Production:

Mit der gruppenweiten Initiative Sky Ocean Rescue setzt sich Sky gegen die zunehmende Plastikverunreinigung der Weltmeere ein. Unter anderem hat sich das Medienunternehmen dazu verpflichtet, das gesamte Einwegplastik bis 2020 aus seinem Betrieb zu entfernen. Darüber hinaus setzt Sky Deutschland eigenproduzierte Serien und Shows zunehmend nach grünen Drehstandards um. Das bedeutet: Neben einwegplastikfreien Alternativen wird zudem durch konkrete Maßnahmen der CO2-Ausstoß verringert, der Papierverbrauch reduziert und auf eine konsequente Abfalltrennung Wert gelegt. Auch die Sky Eigenproduktion "Der Pass" wurde nach grünen Drehstandards produziert.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2,3 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Shows, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Über 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Juni 2018).

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:

JUST PUBLICITY GmbH hat die Pressebetreuung zu "Der Pass" übernommen.
Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte an:
Regine Baschny & Sabine Palme
Tel 089-20208260
info@just-publicity.com

Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de
DL-picture-management-operations@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell