PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Statistisches Bundesamt mehr verpassen.

26.08.2005 – 07:52

Statistisches Bundesamt

Tariflohn für Gebäudereiniger: 7,87 Euro pro Stunde in niedrigster Lohngruppe

    Wiesbaden     Wiesbaden (ots)

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, gehören die tariflichen Stundenlöhne der Arbeiter in der Gebäudereinigung in Höhe von 7,87 Euro im ersten Halbjahr 2005 zu den niedrigsten Tariflöhnen im früheren Bundesgebiet. Sie sind im Lohntarifvertrag der Gebäudereinigung in Deutschland für die unterste Lohngruppe vereinbart. In den neuen Ländern wird im Wach- und Sicherheitsgewerbe mit 4,96 Euro einer der niedrigsten tariflichen Stundenlöhne gezahlt. Relativ niedrige tarifliche Monatsgehälter haben die Angestellten im Gastgewerbe mit 1 158 Euro im früheren Bundesgebiet und mit 1 075 Euro in den neuen Ländern.

Zu den höchsten tariflichen Stundenlöhnen im früheren Bundesgebiet gehören im ersten Halbjahr 2005 mit rund 19 Euro die Verdienste der Arbeiter im Bergbau und im Holzgewerbe. In den neuen Ländern werden die höchsten Stundenlöhne unter anderem im Druckgewerbe (17 Euro) und in der Metallindustrie (15 Euro) gezahlt. Zu den höchsten Tarifgehältern in Deutschland zählen die Monatsgehälter der Angestellten im Verlagsgewerbe in Höhe von 5 200 Euro. Es handelt sich hierbei um das Endgehalt von Redakteuren bei Tageszeitungen in der höchsten Gehaltsgruppe.  

Detaillierte Angaben zu Tarifverdiensten sowie weitere Informationen zu wichtigen tariflichen Regelungen, wie beispielsweise Wochenarbeitszeit oder Laufzeit der Tarifverträge, bietet die Fachserie 16 Reihe 4.1 (Tariflöhne) und 4.2 (Tarifgehälter), Berichtsmonat April 2005, die ab sofort im Statistik-Shop unter www.destatis.de/shop als kostenfreier Download zur Verfügung steht.  

Die Ergebnisse der Tarifverdienststatistiken basieren auf Auswertungen ausgewählter Tarifverträge der Wirtschaftsbereiche Produzierendes Gewerbe, Handel, Kredit- und Versicherungsgewerbe, Verkehr- und Nachrichtenübermittlung sowie der Gebietskörperschaften.


Tariflöhne und -gehälter in den niedrigsten Lohn- und Gehaltsgruppen
                                  ausgewählter Tarifverträge
                                         1.Halbjahr 2005


                                         Niedrigstlohn/                 Arbeitszeit
                                      -gehalt in Euro                  in Stunden


Wirtschaftszweig            im            in den              im            in den
                                  früheren      neuen            früheren      neuen
                                  Bundes-        Ländern         Bundes-        Ländern
                                  gebiet         und                gebiet          und
                                                      Berlin-Ost                      Berlin-Ost


                              Tarifliche Stundenlöhne der Arbeiter


Bergbau und Gewinnung
von Steinen und Erden  13,18          9,68              37                40
Chemische Industrie        11,22          9,40          37,5                40
Metallerzeugung und        10,38          9,33              35                38
-bearbeitung,
Herstellung von
Metallerzeugnissen
Gebäudereinigung              7,87          6,36                39              39
Wach- und                         9,20          4,96                40              40
Sicherheitsgewerbe


                         Tarifliche Monatsgehälter der Angestellten


Bergbau und Gewinnung
von Steinen und Erden  2 103         1 684                40              40
Chemische Industrie        1 554         1 389            37,5              40
Metallerzeugung und
-bearbeitung,
Herstellung von
Metallerzeugnissen        1 124         1 304                35              38
Einzelhandel                  1 358         1 340            37,5              38
Energie- und
Wasserversorgung          1 751         1 666                38              38
Gastgewerbe                    1 158         1 075            38,5              40


Tariflöhne und –gehälter in den höchsten Lohn- und Gehaltsgruppen
                                 ausgewählter Tarifverträge
                                         1. Halbjahr 2005


                                          Höchstlohn/                    Arbeitszeit
                                      -gehalt in Euro                  in Stunden


Wirtschaftszweig              im            in den            im            in den
                                    früheren      neuen          früheren      neuen
                                    Bundes-        Ländern        Bundes-        Ländern
                                      gebiet         und            gebiet          und
                                                      Berlin-Ost                    Berlin-Ost


                        Tarifliche Stundenlöhne der Arbeiter


Bergbau und Gewinnung
von Steinen und Erden    19,01        14,47              37                40
Holzgewerbe                      19,70        12,50              35                38
Papiergewerbe                  15,13        14,30              35                37
Verlagsgewerbe,
Druckgewerbe,
Vervielfältigung von
bespielten Ton-, Bild-
und Datenträgern            17,97        16,55              38                38
Metallerzeugung und
-bearbeitung,
Herstellung von
Metallerzeugnissen         16,27        14,97              35                38


                    Tarifliche Monatsgehälter der Angestellten


Bergbau und Gewinnung
von Steinen und Erden    4 642        4 064              40                40
Gewinnung von Erdöl
und Erdgas,
Erbringung damit
verbundener
Dienstleistungen            4 774  keine Angaben      38    keine Angaben
Ernährungsindustrie         4 838        3 721              37                38
Holzgewerbe                      4 773        3 593              35                38
Verlagsgewerbe,
Druckgewerbe,
Vervielfältigung von
bespielten Ton-, Bild-
und Datenträgern            5 207        5 207          36,5            36,5
Metallerzeugung und
-bearbeitung,
Herstellung von
Metallerzeugnissen         4 549        4 250              35                38
Energie- und
Wasserversorgung            4 797        4 422              36                38

Weitere Auskünfte gibt: Sabine Lenz, Telefon: (0611) 75-3539, E-Mail: sabine.lenz@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
Weitere Storys: Statistisches Bundesamt