Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

08.07.2006 – 09:37

TUI Deutschland GmbH

„Klinsi, bitte bleib“! TUI sammelt Unterschriften in 10.000 deutschen Reisebüros

    Hannover (ots) „Klinsi, bitte bleib“! Die TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, lädt gemeinsam mit der BILD Zeitung alle Deutschen ab Samstag, 8. Juli 2006, zu einer spontanen Unterschriftenaktion ein, um den Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann zum Weitermachen zu bewegen. Nachdem sich bereits viele Fußballspieler und andere Prominente dafür ausgesprochen haben, sollen nun alle Fußballfans eine Stimme erhalten.

    Als Anlaufstelle für die Unterschriftensammlung dienen die 10.000 deutschen Reisebü-ros mit dem TUI Zeichen. Die Unterschriften werden gesammelt und über die BILD Zeitung an DFB-Präsident Theo Zwanziger gesandt.

Stefanie Rother, Telefon +49(0)511 566-1432 Kuzey Alexander Esener, Telefon +49(0)511 566-1487

Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von TUI Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH