TUI Deutschland GmbH

Stand vom 3. Februar 2011, 17:45 Uhr Lage in Ägypten Ägypten: TUI verlängert Frist für gebührenfreie Stornierungen

Hannover (ots) - Reisen nach Kairo und Luxor bis Ende Februar gestoppt / Weiterhin gilt: Reisen ans Rote Meer mit Anreise bis 14. Februar abgesagt / Größere Planungssicherheit für Urlauber

Hannover, 3. Februar 2011. TUI hat die Frist für gebührenfreie Stornierungen für alle Ägypten-Reisen mit Anreise bis einschließlich 28. Februar verlängert. Zuvor konnten Urlauber bis zu diesem Zeitpunkt lediglich gebührenfrei auf ein anderes Reiseziel oder einen anderen Reisezeitraum umbuchen. Zudem werden alle Reisen nach Kairo und Luxor mit Anreise bis einschließlich 28. Februar abgesagt -auch diese Frist wurde somit um zwei Wochen verlängert. Weiterhin gilt: Reisen in die Badegebiete ans Rote Meer finden bis einschließlich 14. Februar nicht statt. "Durch die Erweiterungen der Fristen möchten wir sowohl unseren Gästen als auch den Reisebüros mehr Planungssicherheit geben", kommentiert Ulrich Heuer, Leiter TUI Krisenstab, die Entscheidung.

TUI Gäste, die ihre Reise nach Ägypten umbuchen oder stornieren möchten, können sich an ihr Reisebüro wenden. TUI hat zudem eine Kunden-Hotline unter der Nummer 0511-567 8000 geschaltet, die zunächst bis einschließlich Sonntag von 9 bis 20 Uhr besetzt sein wird.

TUI beobachtet die Situation weiterhin genau. Die Mitarbeiter des TUI Krisenstabs stehen in ständigem Kontakt mit den zuständigen Behörden und der Reiseleiterorganisation.

1.146 Zeichen

Die TUI Deutschland GmbH ist mit mehr als 20 Prozent Marktanteil der führende Reiseveranstalter in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Marken wie 1-2-FLY, airtours und die Airlinemarke TUIfly sowie die Spezialisten Gebeco und L'tur zur TUI Unternehmensgruppe in Deutschland. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Die TUI Deutschland ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der TUI Travel PLC, des weltweit größten Tourismusunternehmens. Das an der Londoner Börse gelistete Unternehmen ist in 180 Ländern vertreten und betreut über 30 Millionen Kunden.

Diese Meldung finden Sie auch unter www.tui-deutschland.de

Pressekontakt:

Anja Braun, Telefon +49(0)511 567-2102

Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: