Rheinische Post

Rheinische Post: HWWA-Präsident Straubhaar kritisiert geplante Mehrwertsteuererhöhung

    Düsseldorf (ots) - Der Präsident des Hamburger Weltwirtschafts-Archivs, Thomas Straubhaar, hat Überlegungen bei den Koalitionsverhandlungen über eine höhere Mehrwertsteuer heftig kritisiert. "Ich habe keine Zweifel, dass hinter den Kulissen die Mehrwertsteuererhöhung beschlossene Sache ist und man nur noch auf einen günstigen Moment wartet, um der Bevölkerung eine weitere Steuererhöhung zu verkünden", sagte Straubhaar der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Deutschland braucht aber keine höheren Steuern und Abgaben, sondern eine Kappung der staatlichen Aktivitäten, so dass ein schlanker, dafür dann aber starker Staat auch wieder handlungsfähig ist und Schwerpunkte für Bildung, Familien und sozial Schwächere setzen kann", so der Schweizer Chef des norddeutschen Wirtschaftsforschungsinstituts.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: