Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Neue Sorten KINDER Ice Cream: Prominente feiern Launch im weltweit ersten Frozen Store

Hamburg (ots) - Eiskalte Weltpremiere - mit dem ersten eingefrorenen Laden, dem Frozen Store, präsentiert ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

04.11.2005 – 05:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Dieckmann-Rüttgers - SPD denkt an Duell 2010

    Düsseldorf (ots)

Die designierte neue stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Bärbel Dieckmann wird innerhalb der SPD bereits als mögliche Gegenkandidatin für Jürgen Rüttgers bei der Landtagswahl 2010 gehandelt. Das berichtet die Rheinische Post (Freitagausgabe) unter Berufung auf SPD-Führungskreise in NRW. In der Landes-SPD gelte Dieckmann als eloquent, souverän, politisch geerdet. Mit Respekt bewerte man auch ihre Leistung, der Union das Oberbürgermeisteramt in Bonn abgejagt zu haben. Das neue Amt gebe Dieckmann laut SPD-Analyse dazu die Chance auf regelmäßige bundesweite Präsenz in den Medien. Damit könne sie NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers auf Augenhöhe begegnen.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Rheinische Post