Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

13.10.2005 – 05:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Merkel-Vertraute: Entscheidungen für Merkels Kabinett noch nicht gefällt

    Düsseldorf (ots)

Wenige Tage vor der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der SPD  sind in der Union wichtige Personalentscheidungen für das Kabinett noch nicht getroffen.  Dies meldet die  "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe) mit dem Hinweis auf Merkel-Vertraute.    "Angela Merkel braucht noch ein paar Tage Zeit. Sie lässt sich nicht unter Zugzwang setzen und wird sich wohl auch noch das Wochenende gönnen", zitiert das Blatt aus dem engsten Umfeld der CDU-Chefin.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Rheinische Post