Rheinische Post

Rheinische Post: FDP-Fraktionsvize Miriam Gruß stellt Westerwelle infrage

Düsseldorf (ots) - Die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Miriam Gruß hat Parteichef Guido Westerwelle den Rückzug nahegelegt. Die Partei habe ein Glaubwürdigkeitsproblem und müsse einen inhaltlichen und personellen Neuanfang vollziehen, sagte Gruß in der Sitzung des Landesvorstands der bayerischen FDP, wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Teilnehmer berichtet. "Das schließt niemanden an der Spitze aus", so Gruß. Die Generalsekretärin der Bayern-FDP verglich die Lage der Partei mit einem Abstieg des Fußballvereins Bayern München in die Zweite Bundesliga. "Da müsste sich auch der Vorstand Fragen stellen lassen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: