Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Skoda Auto Deutschland GmbH
Keine Meldung von Skoda Auto Deutschland GmbH mehr verpassen.

30.03.2011 – 16:02

Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda ist neuer Partner des Rad-Klassikers Rund um Köln

Weiterstadt (ots)

Skoda Auto Deutschland erweitert sein Engagement für Radsportbegeisterte und unterstützt als neuer Fahrzeugpartner die traditionsreiche Veranstaltung Rund um Köln, die am 25. April 2011 ausgetragen wird. 30 Organisations- und Begleitfahrzeuge stellt die Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo den Verantwortlichen zur Verfügung, die sowohl beim Profi- als auch beim Jedermann-Rennen zum Einsatz kommen.

Produktpräsentationen im Start- und Zielbereich sowie die Skoda Road Show Bühne zur Unterhaltung der Zuschauer an der Strecke ergänzen den Auftritt der tschechischen Traditionsmarke. Darüber hinaus tritt das Skoda Jedermann-Team in die Pedale: Alle Radbegeisterten, die im Skoda Team-Trikot an den Start gehen möchten, können sich im Internet unter www.skoda-radsport.de um einen der begehrten Startplätze bewerben.

Bei der 95. Auflage der Radsport-Großveranstaltung werden rund 4.000 Teilnehmer für die Jedermann-Challenge erwartet. Zwei Strecken führen über rund 60 km und 120 km Länge durch die Stadt und das Kölner Umland. Mit der Förderung der Veranstaltung in der rheinischen Metropole ergänzt Skoda in Deutschland gezielt sein umfassendes Engagement für Breitensport bei verschiedenen Jedermann-Rennen in Hamburg (Vattenfall Cyclassics), Berlin (Skoda Velothon), München (Bulls Cycling Days) und beim Klassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" (Skoda Velotour). Zudem tritt Skoda in diesem Jahr zum achten Mal als Hauptsponsor der Tour de France auf. Skoda Auto Deutschland pflegt überdies eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

Mit dem Fahrrad begann die Massenbewegung des Menschen. 1895 waren es Václav Laurin und Václav Klement, die eine Fahrradmanufaktur im böhmischen Mladá Boleslav gründeten. Schon zehn Jahre später rollte mit der Voiturette A das erste Automobil der jungen Firma aus den Werkshallen. 1925 fusionierte Laurin & Klement mit Skoda. Damit wurde der Grundstein für ein Unternehmen gelegt, das zu den ältesten, noch produzierenden Autoherstellern der Welt zählt.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:


Karel Müller
Telefon 06150 / 133115
Telefax 06150 / 133129
Mailto: karel.mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH
Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH